Liverpool will sich den Spitzenplatz in der Liga sichern, wenn es Southampton in Anfield begrüßt. Liecester und Chelsea, zwei Mannschaften, die um einen Platz in der Champions League kämpfen, bereiten sich darauf vor, sich im King Power-Stadion in einem voraussichtlich unterhaltsamen Spiel zu treffen. Manchester United, das in der vergangenen Woche nicht beeindrucken konnte, wird im Old Trafford die Wolves beherbergen.

Diese und viele weitere spannende Spiele der Premier League stehen an diesem Wochenende auf dem Programm. Im Folgenden finden Sie einige aufregende Spiele, die Sie nicht verpassen sollten.

Leicester vs Chelsea

Die Foxes erholten sich schnell von den aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Southampton und Burnley, wobei das Team am 24. Spieltag West Ham United mit 3:1 schlug, und, um es für die Fans noch besser zu machen, besiegten die Truppen von Brendan Rodgers am Wochenende Brentford im FA-Cup. Jamie Vardy, der beim 1:0-Sieg gegen die Bees ausgeruht war, wird wahrscheinlich in die Startformation zurückkehren.

Die Blues hingegen konnten sich im Londoner Derby am Wochenende nicht gegen den Zehn-Mann-Betrieb Arsenal durchsetzen, blieben aber im Champions-League-Kampf. Chelsea-Chef Frank Lampard ruhte beim FA-Cup-Sieg gegen Hull City mehrere Stammspieler aus, aber gegen Leicester City wird er wahrscheinlich die bestmögliche Mannschaft aufstellen.  Daher glauben wir, dass sich die beiden Mannschaften die Beute im King Power Stadium teilen werden.

Liverpool vs Southampton

Die Roten genießen eine denkwürdige Saison, und es scheint, als würde ihnen diesmal nichts die Party verderben. Die Mannschaft von Jurgen Klopp ist auf dem richtigen Weg, ihren ersten Premier League-Pokal seit 1990 zu gewinnen, und wir sind sicher, dass sie gegen Southampton an ihrem offensiven Spielstil festhalten werden.

Die Saints haben in der zweiten Saisonhälfte gute Leistungen gezeigt, aber sie werden im Duell gegen die Titelverteidiger einen großen Fisch an der Angel haben. Da es unwahrscheinlich ist, dass Sadio Mane gegen Southampton spielen wird, wird Mohamed Salah in der Heimmannschaft ein Mann sein, den man im Auge behalten muss. In der letzten Begegnung in Anfield setzte sich Liverpool mit 3:0 gegen Southampton durch.

Watford vs Everton

Obwohl Everton gegen Newcastle United eine hervorragende Leistung zeigte, war es mehr als bedauerlich, dass er nicht alle drei Punkte aus dem Spiel mitnehmen konnte. Die Toffees kassierten in der Nachspielzeit zwei Tore, was bedeutet, dass sich der Mangel an Selbstvertrauen als großes Problem für die Männer von Carlo Ancelotti erweisen könnte. Da Richarlison, Sigurdsson, Iwobi und Andre Gomes im Aufwachraum bleiben, glauben wir nicht, dass es einen großen Wert hat, auf die Auswärtsmannschaft zu setzen.

Die Hornets hingegen kämpfen hart darum, in der Premier League zu bleiben. Watford war in letzter Zeit auf dem heimischen Boden beeindruckend, denn sie haben drei ihrer letzten vier Spiele in der Vicarage Road gewonnen, und wir sind sicher, dass sie den Fans an diesem Wochenende einen weiteren Grund zum Feiern geben werden. In der letzten Begegnung in Vicarage Road besiegte Watford Everton mit 1:0, wobei Andre Gray den einzigen Treffer der Partie erzielte.

Manchester United vs Wolves

Manchester United konnte im letzten Ligaspiel nicht beeindrucken, da die Mannschaft im Old Trafford gegen Burnley mit 2:0 verlor, aber sie haben gut daran getan, die Tranmere Rovers im FA-Cup ohne Marcus Rashford in der Startaufstellung XI mit 6:0 zu besiegen. Rashford bleibt im Aufwachraum, und in seiner Abwesenheit werden alle Augen auf Anthony Martial gerichtet sein, der in dieser Saison in allen bisherigen Wettbewerben zehn Tore erzielt hat. Die Wolves hingegen haben gegen Liverpool eine gute Leistung gezeigt, aber sie hatten das Pech, dass sie aus dem Aufeinandertreffen mit dem Tabellenführer nichts mitnehmen konnten. Jedenfalls hat Wolverhampton in letzter Zeit gute Leistungen gezeigt, und wir sagen voraus, dass sie den Red Devils am 25. Spieltag in Old Trafford das Leben schwer machen werden. Die beiden Mannschaften sind punktgleich in der Premier League, was ein weiterer Grund dafür ist, dass ein Anteil der Beute auf dem Spiel steht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein