Ein weiteres Wochenende des Premier League-Fussballs ist wieder da. Schauen Sie sich diese Spiele an, die wir für Sie analysiert haben.

Überblick der Spiele des 11. Spieltags der English Premier League 2020/21

Burnley vs Everton

Anpfiff: 05.12.2020 um 13:30 Uhr

Wie erwartet unterlag Burnley am 10. Spieltag im Etihad-Stadion gegen Man City. Burnley hatte einen langsamen Start in die Saison, doch die Tatsache, dass man im letzten Heimspiel Crystal Palace besiegte, gibt den Fans sicherlich Anlass zu Optimismus für den Besuch von Everton. Die gute Nachricht für die Gastgeber ist, dass sich der Torhüter der ersten Wahl, Nick Pope, rechtzeitig erholen sollte, um gegen Everton anzutreten. Everton hat die neue Premier League-Kampagne stilvoll angepfiffen, doch plötzlich mussten sie einen Formverlust hinnehmen.

Die Männer von Carlo Ancelotti wollen sich von der 0:1-Niederlage gegen Leeds United erholen, wo sie mehrere klare Torchancen hatten, und wir sind sicher, dass die Gäste in Burnley alle Register ziehen werden. Everton wird keine bessere Chance haben, wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren, und auch wenn die Vollverteidiger Digne und Coleman verletzungsbedingt ausfallen, sollte ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden.

Vorhersage: Burnley 0:2 Everton

West Ham vs Manchester United

Anpfiff: 05.12.2020 um 18:30 Uhr

West Ham United und Manchester United stehen sich in London in einem der voraussichtlich spannendsten Spiele des Samstagsprogramms gegenüber. West Ham hatte in der ersten Hälfte der Saison ihre Höhen und Tiefen, und so sitzen sie in der Mitte des Tisches. West Ham spielt gerne gegen Man Utd, vor allem in London, und es muss angemerkt werden, dass sie in ihren bisherigen drei Begegnungen mit den Red Devils im Olympiastadion ungeschlagen sind.

Die Truppe von Ole Gunnar Solskjaer hingegen zeigte in ihrem letzten Ligaspiel Charakter, denn die Mannschaft kam von zwei Toren Rückstand und schlug Southampton im St. Mary’s-Stadion mit 3:2. Manchester United ist bestrebt, in der Tabelle weiter nach oben zu klettern, und wir gehen davon aus, dass sie im Spiel am Samstag eine offensive Haltung einnehmen werden. Da West Ham eine echte Kraft ist, mit der man zu Hause rechnen muss, wird es klug sein, auf beide Mannschaften zu setzen, um Tore zu erzielen.

Vorhersage: West Ham 1:1 Manchester United

West Brom vs Crystal Palace

Anpfiff: 12.06.2020 um 13:00 Uhr

Die WBA brauchte am Wochenende dringend einen Sieg gegen Sheffield United, den sie dank des Treffers von Conor Gallagher auch erringen konnte. Boss Slaven Bilic atmet im Vorfeld der Partie gegen Crystal Palace sicher auf, und da Crystal Palace bei der Niederlage gegen Newcastle United nicht beeindrucken konnte, gehen wir davon aus, dass die Gastgeber in der Lage sind, das Spiel am Sonntag zu gewinnen. Sowohl Gibbs als auch Livermore sollten völlig fit sein, um am 11. Spieltag gegen Crystal Palace antreten zu können.

Der Hauptstadtklub kämpft in der Premier League, seit Schlüsselspieler Wilfried Zaha eine Verletzung erlitt. Es ist unwahrscheinlich, dass sich der Nationalspieler der Elfenbeinküste rechtzeitig für ein Spiel gegen West Brom erholen wird, und da die Männer von Slaven Bilic unbedingt aus der Abstiegszone entkommen wollen, sollten wir einen Heimsieg in Betracht ziehen. In ihrer letzten Begegnung in der englischen Spitzengruppe besiegte Crystal Palace West Brom mit 2:0, was bedeutet, dass die Gastgeber hungrig auf Rache sind.

Vorhersage: West Brom 1:0 Crystal Palace

Tottenham vs Arsenal

Anpfiff: 12.06.2020 um 17:30 Uhr

Alle Augen werden auf das Stadion von Tottenham Hotspur gerichtet sein, wenn Spurs und Arsenal im Lokalderby gegeneinander antreten. Tottenham hat einen vielversprechenden Saisonstart hingelegt, die Mannschaft hat in allen Wettbewerben gute Leistungen gezeigt und es ist kein Wunder, dass die Chancen zugunsten der Heimmannschaft stehen. Die Truppe von José Mourinho sah bei einem Unentschieden gegen Chelsea am Wochenende in der Hintermannschaft solide aus, und Sie sollten wissen, dass sie sich auf eine weitere solide Leistung in der Premier League freut.

Erik Lamela ist nach wie vor verletzt, aber Mourinho kann auf Schlüsselspieler für das Londoner Derby zählen. Arsenal konnte bei der 1:2-Niederlage gegen Wolverhampton nicht beeindrucken, und wir glauben nicht, dass sie in der Lage sind, die Party der Spurs im Tottenham Hotspur-Stadion zu verderben. Angesichts der Anzahl der abwesenden Spieler in der Auswärtsmannschaft sollte ein Heimsieg auf jeden Fall in Betracht gezogen werden.

Vorhersage: Tottenham 2:0 Arsenal

Brighton vs Southampton

Anpfiff: 07.12.20 um 21:00 Uhr

Das Spiel am Montag zwischen Brighton und Southampton wird das letzte Spiel des 11. Spieltags in der neuen Premier League-Saison sein. Brighton zeigte in seinem letzten Ligaspiel Charakter, denn die Mannschaft teilte sich die Punkte mit Titelverteidiger Liverpool, und vor dem Spiel gegen Southampton ist man zweifelsohne sehr zuversichtlich. Obwohl es beim 1:1-Unentschieden gegen die Truppen von Jürgen Klopp nicht gelungen ist, einen Elfmeter umzuwandeln, wird Neal Maupay der Mann sein, den es in der Heimmannschaft zu beobachten gilt.

Southampton hatte bei der 2:3-Niederlage gegen Manchester United alle möglichen Probleme im Rückraum, und da sich Danny Ings wahrscheinlich nicht rechtzeitig erholen wird, um gegen Brighton zu spielen, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden. In der letzten Begegnung in der englischen Spitzengruppe erzielten die beiden Mannschaften ein 1:1-Unentschieden, aber wir sind versucht, dieses Mal auf Brighton zu setzen, da sie im letzten Ligaspiel eine gute Leistung gezeigt haben.

Vorhersage: Brighton: 1:0 Southampton

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein