Real Madrid liegt derzeit mit 71 Punkten an der Spitze der La Liga-Rangliste, nachdem Barcelona gestern Abend gegen Athletico Madrid gescheitert ist. Heute stehen sich Valencia und Athletic Club in einem leeren Estadio de Mestalla in einem voraussichtlich spannenden Spiel gegenüber. Deportivo Alaves hingegen wird versuchen, die Niederlage aus drei Spielen zu beenden, wenn sie Granada im Estadio de Mendizorroza willkommen heißen. Real Valladolid will seine gute Leistung beibehalten, wenn es am 33. Spieltag auf Levante trifft.

Meine Damen und Herren, willkommen bei der spanischen La Liga-Vorschau für Spieltag 33. Im Folgenden finden Sie einige spannende Spiele, die Sie nicht verpassen sollten.

Valencia vs Athletico Bilbao

Valencia hat weiterhin damit zu kämpfen, dass es der Mannschaft nicht gelungen ist, etwas aus dem Spiel von Villarreal mitzunehmen, aber sie hat sich im letzten Heimspiel gegen Osasuna gut geschlagen. Los Che will die Hoffnungen auf die Champions League am Leben erhalten, und wir sind sicher, dass sie beim Athletic Club alles geben werden.

Die Lions hingegen wollen auf einem routinemäßigen 3:1-Sieg gegen Mallorca aufbauen. Nach der 0:1-Niederlage in Barcelona hat sich der Athletic Club schnell wieder erholt und ist sicherlich in der Lage, den Truppen von Albert Celades das Leben schwer zu machen. Wir denken jedoch, dass das Spiel höchstwahrscheinlich unentschieden enden wird. Jose Gaya von Valencia kehrt aus der Sperre zurück.

Deportivo Alaves vs Granada

Trotz der schlechten Form sind die Basken auf dem richtigen Weg, das Überleben der La Liga zu sichern, aber sie können sich keine Selbstgefälligkeit im Saisonfinale leisten. Die Leistung der Alaves bei der 1:2-Niederlage gegen Atletico Madrid hatte einige positive Aspekte, und angesichts der Leistung Granadas bei der 1:2-Niederlage gegen Eibar sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden.

Alaves-Chef Asier Garitano hat einen kompletten Kader zur Auswahl. Die Truppen von Diego Martinez hingegen gehen mit einem stark geschwächten Kader in die Partie, und da die Gastgeber darauf erpicht sind, wieder auf Kurs zu kommen, gehen wir davon aus, dass die Gäste mit leeren Händen nach Hause zurückkehren werden. Bei ihrer letzten Begegnung im Estadio de Mendizorroza besiegten die Deportivo Alaves Granada mit 3:1.

Real Betis vs Villareal

Am Mittwoch findet im Estadio Benito Villamarin ein Fußballspiel zwischen Real Betis und Villarreal statt. Die Beticos haben seit Beginn der Saison ihre Höhen und Tiefen erlebt und sitzen deshalb in der Mitte der Tabelle fest. Real Betis hat im Saisonfinale wenig zu bieten, aber ihr Stolz wird in der Wochenmitte auf dem Spiel stehen, da sie bei der 2:4-Niederlage gegen Levante alle möglichen Probleme in der Abwehr hatten.

Villarreal hingegen konnte dank eines 2:0-Sieges gegen Valencia die Hoffnungen auf die Champions League wieder aufleben lassen. Das Gelbe U-Boot soll den Fans einen weiteren Grund zum Feiern geben, und angesichts der wackeligen Abwehr von Real Betis glauben wir, dass es einen großen Wert hat, auf die Gäste zu setzen. William Carvalho wird durch eine Sperre für die Gastgeber ins Abseits gedrängt, was ein weiterer Grund ist, warum ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden sollte.

Valladolid vs Levante

La Pucela bewies ihren Wert, als die Mannschaft der Sicherung des Überlebens der La Liga einen Schritt näher kam. Real Valladolid wird versuchen, die Vier-Spiele-Niederlage zu beenden, und da Levante auswärts eine schlechte Bilanz hat, sind wir versucht, unser Geld auf die Heimmannschaft zu setzen.

Die Levantinos sitzen in der Mitte der Tabelle fest, und trotz ihrer derzeitigen Form sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden. Mittelfeldspieler Nikola Vukcevic kehrt für die Gäste aus der Sperre zurück, während Porro und Ramirez wegen einer Verletzung für die Gastgeber an den Rand gedrängt werden. In ihrer letzten Begegnung im Estadio besiegte Jose Zorilla Valladolid Levante mit 2:1, so dass sich die Geschichte wahrscheinlich wiederholen wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein