Willkommen zu einem weiteren Wochenende mit Serie A Fußball. Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen sehr spannenden Spielen an diesem Wochenende. Denken Sie immer daran, verantwortungsbewusst zu wetten.

Verona vs Spezia

Anpfiff: 01/05/2021 um 14:00

Verona wird versuchen, in der Serie A auf die Siegerstraße zurückzukehren, wenn sie am Samstagnachmittag gegen Spezia spielen. Verona verlängerte seine Niederlagenserie am Wochenende auf vier Spiele, aber trotz der Niederlage blieben sie in der oberen Hälfte der Tabelle. Verona will die Saison mit Stil beenden, und die gute Nachricht für die Gastgeber ist, dass Stefano Sturaro nach seiner Sperre zurückkehrt. Sowohl Miguel Veloso als auch Ronaldo Vieira bleiben im Verletztenraum.

Spezia hingegen liegt nur zwei Punkte über der Abstiegszone, was bedeutet, dass das Spiel am Samstag für die Gastmannschaft im Kampf ums Überleben entscheidend sein könnte. Spezia hingegen konnte bei der 0:2-Niederlage gegen Genua am Wochenende nicht überzeugen, weshalb wir vor allem auf Verona setzen.

Vorhersage: Verona 1:0 Spezia

Milan vs Benevento

Anpfiff: 01/05/2021 um 19:45

Am 34. Spieltag empfängt Milan Benevento im Stadio San Siro und will seinen Platz unter den ersten Vier verteidigen. Milan hat nur noch geringe Chancen, den Scudetto zu gewinnen, und das neue Ziel der Mannschaft ist es, sich einen Platz in der Champions League zu sichern. Auch wenn Schlüsselstürmer Zlatan Ibrahimovic in letzter Zeit mit Verletzungen zu kämpfen hatte, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden, da Benevento vor dem 34. Spieltag in der Abstiegszone sitzt.

Benevento hatte bei der 2:4-Niederlage gegen Udinese allerlei Probleme in der Abwehr, was ein weiterer Grund ist, warum wir versucht sind, auf die Truppe von Stefano Pioli zu setzen. Marco Sau, Gabriele Moncini und Alessandro Tuia werden das Spiel bei der Gastmannschaft wahrscheinlich mit Verletzungen verpassen. In der Hinrunde konnte Milan einen routinierten 2:0-Sieg gegen Benevento einfahren.

Vorhersage: Milan 2:1 Benevento

Bologna vs Fiorentina

Anpfiff: 02/05/2021 um 14:00

Bologna und Fiorentina stehen sich in einem mit Spannung erwarteten Serie-A-Spiel im Stadio Renato Dall’Ara gegenüber. Bologna will sich von der heftigen 0:5-Niederlage gegen Atalanta erholen, muss dabei aber auf den gesperrten Mittelfeldspieler Jerdy Schouten verzichten. Sowohl Dijks als auch Dominguez bleiben im Verletzungsraum, während alle Medel, Tomiyasu, Hickey und Santander als fraglich für das Spiel eingestuft werden. Dennoch dürfte die Truppe von Sinisa Mihajlovic mit einem Punkt aus dem Spiel zufrieden sein, da man vor dem 34. Spieltag sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone hat.

Die Fiorentina hingegen kämpft hart um ihr Überleben in der Serie A. Durch einen Elfmeter von Dusan Vlahovic ging die Fiorentina am Wochenende gegen Juventus Turin in Führung, holte aber letztlich nur einen Punkt aus dem Spiel. Da die Fiorentina auch mit einem Punkt aus dem Bologna-Spiel zufrieden sein dürfte, sind wir versucht, auf ein Unentschieden zu setzen.

Vorhersage: Bologna 1:1 Fiorentina 

Sassuolo vs Atalanta

Anpfiff: 02/05/2021 um 14:00

Alle Augen werden auf das Mapei Stadium – Citta del Tricolore gerichtet sein, wenn Sassuolo und Atalanta in einem mit Spannung erwarteten Serie A-Spiel aufeinandertreffen. Sassuolo strebt den fünften Sieg in Folge in der Serie A an, und wir sind uns sicher, dass sie an ihrem offensiven Spielstil festhalten werden. Der serbische Nationalspieler Filip Djuricic kehrt nach seiner Sperre zurück, während es unwahrscheinlich ist, dass Francesco Caputo und Filippo Romagna rechtzeitig zum Spiel gegen Atalanta wieder fit werden.

Atalanta hingegen hat Bologna mit 5:0 besiegt und damit seinen Platz in der Spitzengruppe behauptet. In Anbetracht des Offensivpotenzials von Atalanta glauben wir, dass es sich für jeden lohnt, auf ein Tor beider Mannschaften zu wetten.

Vorhersage: Sassuolo 2:2 Atalanta

Sampdoria vs AS Roma

Anpfiff: 02/05/2021 um 19:45

Im Stadio Luigi Ferraris findet am Sonntag das Spiel zwischen Sampdoria und Roma statt, den beiden Mannschaften, die sich am Wochenende gegen Sassuolo bzw. Cagliari geschlagen geben mussten. Sampdoria hat vor dem 34. Spieltag 13 Punkte Rückstand auf einen Platz in der Europa Conference League, was bedeutet, dass sie im Saisonfinale nur noch wenig zu verlieren haben. Da Fabio Quagliarella, Gaston Ramirez und Ernesto Torregrossa verletzt sind, ist an einen Heimsieg nicht zu denken.

Der AS Roma hingegen will unbedingt wieder unter die ersten Sechs kommen, und es scheint, als gäbe es keine bessere Chance, um auf die Siegerstraße zurückzukehren. Ibanez kehrt von seiner Sperre zurück, während Mirante, Zaniolo und Pedro das Spiel wahrscheinlich mit Verletzungen verpassen werden.

Vorhersage: Sampdoria 0:2 AS Roma

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein