Die italienische Serie A wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Milan vs Empoli

Anpfiff: 12/03/2022 um 15:00

Im Stadio Alberto Picco findet am Samstag das Fußballspiel zwischen den beiden abstiegsbedrohten Teams Milan und Empoli statt. Spezia hat in der Serie A seit vier Spielen nicht mehr gewonnen, doch dieses Spiel könnte die Wende für die Heimmannschaft bringen. Bei der Heimmannschaft fallen Leo‘ Sena, Colley und Sala verletzungsbedingt aus, während Kovalenko und Bourabia, die bei der 0:1-Niederlage gegen Juventus Turin auf der Bank saßen, auf einen Einsatz hoffen.

Empoli hingegen hatte bei der 0:3-Niederlage gegen Lazio allerlei Probleme in der Abwehr. Cagliari hat nur drei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, und da auch sie unbedingt wieder auf die Siegerstraße zurückkehren wollen, sollten beide Teams auf ein Tor wetten.

Vorhersage: Milan 1:1 Empoli

 

Fiorentina vs Bologna

Anpfiff: 13/03/2022 um 12:30

Die Fiorentina wird versuchen, im Stadio Artemio Franchi gegen Bologna einen Schritt in Richtung Europa League zu machen. Die Fiorentina muss weiterhin auf den neuen Juve-Star Dusan Vlahovic verzichten. In seiner Abwesenheit wird der im Januar verpflichtete Krzysztof Piatek die Angriffsreihe der Gastgeber anführen. Bonaventura ist für die Gastgeber gesperrt, während Odriozola verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht.

Bologna hingegen ist mit 11 Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone vorerst in Sicherheit. Die Mannschaft von Sinisa Mihajlovic steckt im Mittelfeld der Tabelle fest, und angesichts ihrer alles andere als guten Auswärtsbilanz gehen wir davon aus, dass die Fiorentina am Sonntag als Sieger aus dem Duell hervorgehen wird. Erschwerend kommt für die Gäste hinzu, dass Theate wegen einer Sperre ausfällt.

Vorhersage: Fiorentina 2:1 Bologna

 

Atalanta vs Genoa

Anpfiff: 13/03/2022 um 18:00

Atalanta will sich von der 0:1-Niederlage gegen die Roma erholen, wenn sie am 29. Spieltag Genoa im Gewiss-Stadion empfangen. Atalanta will den Traum von der Champions League noch nicht aufgeben und wird bei den Rossoblu wahrscheinlich mit allen Mitteln kämpfen. Luis Muriel dürfte in die Startformation zurückkehren, während De Roon für die Gastgeber gesperrt ist. Duvan Zapata muss sich noch von einer langwierigen Verletzung erholen.

Genoa hingegen liegt sieben Punkte hinter der sicheren Zone. In den letzten sechs Ligaspielen gab es jeweils ein Unentschieden, doch da Atalanta zu Hause eine echte Macht ist, ist es unwahrscheinlich, dass die abstiegsbedrohten Gäste aus diesem Spiel etwas mitnehmen können. Sowohl Rovella als auch Sturaro sind für das Spiel gesperrt, während Cambiaso, Ekuban, Piccoli, Criscito, Czyborra und Vanheusden verletzungsbedingt ausfallen werden.

Vorhersage: Atalanta 2:0 Genoa

 

Torino vs Inter

Anpfiff: 13/03/2022 um 20:45

Alle Augen werden auf das Stadio Olimpico di Torino gerichtet sein, wenn Torino und Inter in der 29. Runde der Serie A gegeneinander antreten. Torino scheint nicht in Bestform zu sein, denn das Team konnte die letzten sechs Ligaspiele nicht gewinnen. Torino will unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren, hat aber am Sonntag eine schwere Aufgabe vor sich. Für Pellegri wird es ein Wettlauf mit der Zeit, um für das Spiel fit zu werden, während Fares, Milinkovic-Savic und Praet mit Verletzungen ausfallen.

Inter hingegen will an den spannenden 5:0-Sieg gegen Salernitana anknüpfen. Inter will den Vorsprung von Mailand in der Serie A schmelzen lassen und sollte die alles andere als gute Form von Torino ausnutzen. Simone Inzaghi kann auf einen vollen Kader zurückgreifen, was ein weiterer Grund ist, warum ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden sollte.

Vorhersage: Torino 0:1 Inter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein