Willkommen zu einem weiteren Wochenende in der Serie A. Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen sehr spannenden Spielen, die an diesem Wochenende anstehen. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Spiel-Überblick: 28. Spieltag der Serie A 2020/21

Parma vs Genua

Anpfiff: 19.03.2021 um 20:45 Uhr

Parma und Genua spielen im Stadio Ennio Tardini im Eröffnungsspiel des 28. Spieltags gegeneinander. Parma brauchte dringend einen Sieg gegen Rom, und sie schafften es, einen im Stil zu bekommen. Sie haben es geschafft, ihre Überlebenshoffnungen am Leben zu erhalten, aber sie müssen sich weiter verbessern, wenn sie den Abstieg in die Serie B vermeiden wollen. Valenti, Gagliolo, Iacoponi, Cornelius, Caviglia, Gervinho und Inglese haben mit Verletzungen zu kämpfen, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Heimteam.

Genua hingegen ist vorerst sicher, und da die Gastgeber diesen Sieg mehr wollen als die Gäste, tippen wir, dass die Mannen von Davide Ballardini mit leeren Händen nach Hause fahren werden. Bei den Gästen ist Pellegrini verletzt, bei der Auswärtsmannschaft gibt es vor der Reise nach Parma keine gesperrten Spieler.

Vorhersage: Parma 1:0 Genua

Spezia vs Cagliari

Anpfiff: 20.03.2021 um 18:00 Uhr

Spezia will sich für die 1:3-Niederlage gegen Inter revanchieren, wenn sie in der 28. Runde der Serie A auf Cagliari treffen. Spezia konnte die letzten fünf Ligaspiele nicht gewinnen und ist in der Tabelle auf Platz 15 abgerutscht. Da der Serie-A-Status von Spezia bald in Gefahr sein könnte, sind wir uns sicher, dass die Gastgeber in Cagliari alles geben werden. Mattiello, Krapikas und Saponara fallen mit Verletzungen aus, während Provedel positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Cagliari hingegen will sich für die 1:3-Niederlage gegen Juventus Turin revanchieren. Sie hatten in letzter Zeit ihre Höhen und Tiefen, aber sie sind sicherlich in der Lage, ein Unentschieden gegen Spezia hinter verschlossenen Türen zu erreichen. Tramoni, Sottil und Rog fallen verletzungsbedingt aus, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Auswärtsteam vor der Reise nach Ligurien.

Vorhersage: Spezia 1:1 Cagliari 

Verona vs Atalanta

Anpfiff: 21.03.2021 um 12:30 Uhr

Verona und Atalanta treffen in einem mit Spannung erwarteten Serie-A-Spiel im Stadio Marc‘ Antonio Bentegodi aufeinander. Verona will sich für die Niederlagen gegen Milan und Sassuolo revanchieren und wir sind uns sicher, dass sie gegen Atalanta mit allen Mitteln kämpfen werden. Verona ist zu Hause eine echte Macht, aber bedenken Sie, dass Kalinic, Colley, Ruegg und Vieira alle verletzt sind.

Atalanta hingegen hat sich schnell von der 0:1-Niederlage gegen Inter erholt und schlug Spezia im letzten Ligaspiel mit 3:1. Atalanta will unbedingt seinen Platz unter den ersten Vier behalten, aber angesichts des Offensivpotenzials von Verona sind wir versucht, auf einen Treffer beider Teams zu setzen. Sowohl Sutalo als auch Hateboer fallen verletzungsbedingt aus, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Auswärtsteam vor der Reise in die „Stadt der Liebe“.

Vorhersage: Verona 1:1 Atalanta

Sampdoria vs Turin

Anpfiff: 21.03.2021 um 15:00 Uhr

Im Stadio Luigi Ferraris wird am Sonntag das Fußballspiel zwischen Sampdoria und Turin ausgetragen. Sampdoria scheint im Moment nicht in Bestform zu sein, denn die Mannschaft konnte die letzten fünf Ligaspiele nicht gewinnen, aber sie sind sicherlich in der Lage, Turin auf heimischem Platz Paroli zu bieten. Die Mannen von Claudio Ranieri streben den sechsten Heimsieg der Saison an, müssen sich aber auf dem Platz beweisen. Gaston Ramirez wird gegen Turin seine Sperre absitzen müssen, während Torregrossa mit einer Verletzung ausfällt.

Turin hingegen konnte bei den aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Crotone (2:4) und Turin (1:2) nicht überzeugen, und da Sampdoria unbedingt den ersten Sieg seit fünf Spielen einfahren will, sind wir versucht, auf die Gastgeber zu setzen. Bei den Gästen ist Baselli fraglich, er wird vor dem Anpfiff untersucht werden.

Vorhersage: Sampdoria 2:1 Turin

Fiorentina vs Mailand

Anpfiff: 21.03.2021 um 18:00 Uhr

Mailand will sich für die 0:1-Niederlage gegen Neapel revanchieren, wenn sie am 28. Spieltag im Stadio Artemio Franchi auf die Fiorentina treffen. In der Hinrunde führte Mailand die Tabelle an, doch nach aktuellem Stand der Dinge ist es unwahrscheinlich, dass sie die heimische Trophäe zurückerobern. Zlatan Ibrahimovic wurde bei der Niederlage gegen Neapel schmerzlich vermisst, aber da der schwedische Routinier seine Verletzung überwunden hat, sollte ein Auswärtssieg möglich sein. Rebic ist für das Spiel gesperrt, während Mandzukic immer noch verletzt ist. Calabria, Romagnoli und Leao gelten ebenfalls als fraglich.

Die Fiorentina hingegen konnte sich beim 4:1-Sieg gegen Benevento beweisen, wobei der serbische Nachwuchsstar Vlahovic drei Tore erzielte. Da Mailand im Moment nicht in Bestform zu sein scheint, tippen wir auf einen Punkt für die Gastgeber am Sonntag.

Vorhersage: Fiorentina 1:1 Mailand

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein