Die Serie A setzt sich an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fort, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Sampdoria vs Empoli

Anpfiff: 19/02/2022 um 15:00

Im Stadio Luigi Ferraris findet am Samstag das Spiel zwischen Sampdoria und Empoli statt, zwei Mannschaften, die in der anderen Hälfte der Tabelle stehen. Sampdoria liegt vor dem 26. Spieltag auf dem 16. Platz, nur zwei Punkte von der Abstiegszone entfernt, und will in der Serie A unbedingt wieder auf Kurs kommen. Askildsen, Damsgaard, Gabbiadini und Yoshida fallen verletzungsbedingt aus, aber bei der Heimmannschaft gibt es keine gesperrten Spieler.

Empoli hingegen will in der Serie A in die Top Ten aufsteigen. Empoli hat jedoch einen Formtiefpunkt erlitten, und da Sampdoria unbedingt aus der Gefahrenzone entkommen will, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden. Haas, Marchizza und Luperto dürften bei den Gästen verletzt ausfallen, während Ekong und Baldanzi wieder im Kader stehen.

Vorhersage: Sampdoria 1:0 Empoli

Salernitana vs Milan

Anpfiff: 19/02/2022 um 20:45

Am Samstag findet im Stadio Arechi das Spiel zwischen Salernitana und Milan statt, zwei Mannschaften mit völlig unterschiedlichen Ambitionen für den Rest der Saison. Salernitana will unbedingt den Klassenerhalt in der Serie A sichern, doch so wie es aussieht, wird es für den Tabellenletzten schwer werden, den Abstieg in die Serie B zu vermeiden. Coulibaly, Schiavone und Ruggeri werden wahrscheinlich mit Verletzungen ausfallen.

Milan hingegen will nach den Siegen gegen Inter und Sampdoria nachlegen. Der Tabellenführer hat in letzter Zeit zu seiner besten Form gefunden, und wir gehen davon aus, dass er den Abstiegskandidaten am 26. Sowohl Kjaer als auch Ibrahimovic sind verletzt, während Theo Hernandez nach seiner Sperre zurück ist. In der ersten Saisonhälfte besiegte Milan Salernitana im Stadio San Siro mit 2:0, was ein weiterer Grund ist, warum ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden sollte.

Vorhersage: Salernitana 0:2 Milan

Venezia vs Genoa

Anpfiff: 20/02/2022 um 15:00

Venezia und Genoa treffen im Stadio Pierluigi Penzo in einem erwartet schweren Serie-A-Spiel aufeinander. Nach der 0:2-Niederlage gegen Napoli hat sich Venezia mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen Torino schnell wieder erholt. Venezia hat damit das nötige Selbstvertrauen zurückgewonnen, muss sich aber weiter steigern, um den Verbleib in der Serie A zu sichern. Sowohl Busio als auch Okereke sind für das Spiel gesperrt, während Klyine und Vacca mit Verletzungen ausfallen dürften.

Genoa hingegen hat sechs Punkte Rückstand auf den rettenden Platz, was bedeutet, dass sie aus dem Spiel am Sonntag unbedingt etwas mitnehmen wollen. Dennoch sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden, da Venezia bei seinem Sieg über Torino bewiesen hat, dass es sich lohnt. Bani ist nach wie vor verletzt, dürfte aber der einzige Abwesende in der Auswärtsmannschaft sein.

Vorhersage: Venezia 1:0 Genoa

Udinese vs Lazio

Anpfiff: 20/02/2022 um 20:45

In der Dacia Arena wird am Sonntag das Spiel zwischen Udinese und Lazio ausgetragen. Udinese will sich von der Gefahrenzone entfernen, aber die 0:4-Niederlage gegen Verona gibt den Fans keinen Grund zum Optimismus. Gabriele Cioffi sollte die Startaufstellung ändern und sowohl Arslan als auch Beto in die Startelf beordern. Nuytinck und Udogie sind für das Spiel fraglich und werden vor dem Anpfiff untersucht.

Lazio hingegen will nach den Siegen gegen Fiorentina und Bologna nachlegen. Lazio will seine Hoffnungen auf die Champions League aufrechterhalten und dürfte die schwache Abwehr von Udinese ausnutzen. Sowohl Lucas Leiva als auch Luis Alberto sind für das Spiel gesperrt, während Lazzari und Acerbi verletzungsbedingt ausfallen dürften.

Vorhersage: Udinese 1:2 Lazio

Cagliari vs Napoli

Anpfiff: 21/02/2022 um 19:00

Das Montagsspiel in der Arena Sardegna findet zwischen Cagliari und Napoli statt, zwei Mannschaften, die in der anderen Hälfte der Tabelle stehen. Cagliari will der Abstiegszone entkommen, während Napoli unbedingt im Rennen um den Titel bleiben will. Cagliari ist in den letzten drei Ligaspielen ungeschlagen, doch Napoli wird für den Abstiegskandidaten eine weitaus größere Gefahr darstellen als seine bisherigen Gegner.

Erschwerend kommt hinzu, dass bei der Heimmannschaft Nandez, Lovato, Rog, Strootman, Walukiewicz und Ceter verletzungsbedingt ausfallen werden. Napoli hingegen geht nach dem 1:1-Unentschieden gegen Inter als Favorit in die Partie. Die Truppe von Luciano Spalletti hat jedoch in den letzten beiden Auswärtsspielen sowohl Bologna als auch Venezia geschlagen, was wohl der Hauptgrund dafür ist, dass ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden sollte.

Vorhersage: Cagliari 0:2 Napoli

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein