Willkommen zum 2. Spieltag der italienischen Liga. Hier sind einige sehr spannende Spiele, die wir für Sie vorausgeschaut haben. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Udinese vs Venezia

Anpfiff: 27/08/2021 um 17:30

Udinese will gegen Venezia in der Dacia Arena den ersten Saisonsieg einfahren. Udinese hat im Eröffnungsspiel Charakter gezeigt und sich die Punkte mit Juve geteilt. Kein Wunder also, dass die Wettenden sie als Favoriten für das Spiel am Freitag sehen. Rodrigo de Paul ist im Sommer zu Atletico Madrid gewechselt. In Abwesenheit von Rodrigo de Paul ist der argentinische Nationalspieler Roberto Pereyra ein wichtiger Mann im Team der Gastgeber.

Gerard Deulofeu ist ein Kandidat für die Startelf, während Ilija Nestorovski noch immer verletzt ist. Die Neulinge hingegen konnten Napoli (0:2) in ihrem Auftaktspiel das Leben nicht schwer machen. Da Venezia nicht als reiselustig gilt, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden. Crnigoj und Busio werden wahrscheinlich beide mit Verletzungen ausfallen.

Vorhersage: Udinese 2:0 Venezia

Atalanta vs Bologna

Anpfiff: 28/08/2021 um 17:30

Nach dem 2:1-Sieg gegen Turin will Atalanta am Samstagnachmittag im Gewiss-Stadion gegen Bologna nachlegen. Atalanta will dort weitermachen, wo es in der letzten Saison aufgehört hat, und wird in Bologna wahrscheinlich mit allen Mitteln angreifen. Sowohl Freuler als auch Toloi kehren nach ihren Sperren zurück, während Zapata und Hateboer nach ihren Verletzungen auf der Bank bleiben. Marten De Roon ist für das Spiel gesperrt.

Bologna hingegen schlug Neuling Salernitana zu Hause mit 3:2, wobei Sommerneuzugang Marko Arnautovic sein erstes Tor erzielte. Obwohl sie nicht als gute Reisende gelten, glauben wir nicht, dass sie in der Lage sind, Atalanta die Party in Bergamo zu verderben. Soriano ist für das Spiel gesperrt, während sowohl Dijks als auch Santander mit Verletzungen ausfallen dürften.

Vorhersage: Atalanta 2:1 Bologna

Fiorentina vs Torino

Anpfiff: 28/08/2021 um 19:45

Die Fiorentina will sich von der 1:3-Niederlage gegen die Roma erholen, wenn sie am 2. Spieltag im Stadio Artemio Franchi auf Torino trifft. Die Fiorentina muss am Samstag auf den gesperrten Torhüter Bartlomiej Dragowski verzichten, während Sofyan Amrabat weiter verletzt ist. Es wird erwartet, dass Dusan Vlahovic, der bei Atletico Madrid unter Vertrag steht, die Angriffsreihe der Gastgeber anführt. Torino hingegen will sich für die 1:2-Niederlage gegen Atalanta revanchieren.

Es wird erwartet, dass Andrea Belotti, der am Wochenende ein Tor erzielt hat, wieder in die Startformation zurückkehrt, aber da Torino nicht als reisefreudig gilt, sind wir versucht, auf die Fiorentina zu setzen. Simone Zaza ist weiterhin verletzt, Cristian Ansaldi ist fraglich und wird vor dem Anpfiff untersucht werden.

Vorhersage: Fiorentina 3:2 Torino

Genoa vs Napoli

Anpfiff: 29/08/2021 um 17:30

Napoli will im Stadio Luigi Ferraris gegen Genoa seine 100%ige Bilanz aufrechterhalten. Angreifer Victor Osimhen ist nach seiner Roten Karte im Spiel gegen Venezia für das Spiel gesperrt, während Piotr Zielinski verletzungsbedingt ausfällt. Da auch Dries Mertens noch im Verletzungsraum verweilt, ist ein Auswärtssieg nicht zu erwarten.

Ein Mann, den man in der Auswärtsmannschaft im Auge behalten sollte, ist Lorenzo Insigne, der am Wochenende sein erstes Saisontor erzielte. Genoa musste im ersten Spiel eine herbe 0:4-Niederlage bei Inter einstecken, aber da sie zu Hause schwer zu schlagen sind, sind wir versucht, diesmal auf ein Unentschieden zu setzen. Die gute Nachricht für die Gastgeber ist, dass sowohl Mattia Bani als auch Valon Behrami nach ihren Sperren aus dem Spiel gegen Inter wieder in die Mannschaft zurückkehren.

Vorhersage: Genoa 1:1 Napoli

Sassuolo vs Sampdoria

Anpfiff: 29/08/2021 um 17:30

Sassuolo will seinen Fans am 2. Spieltag gegen Sampdoria einen weiteren Grund zum Feiern geben. Sassuolo ist mit viel Schwung in die neue Serie A-Kampagne gestartet, doch dabei soll es nicht bleiben. Sassuolo wird wahrscheinlich an seinem offensiven Spielstil festhalten, und da Bourabia, Obiang und Berardi auf eine Rückkehr in den Kader hoffen, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden.

Sampdoria hingegen ist zu Hause eine echte Macht, hat aber auswärts oft Probleme. Angesichts der Leistung von Sassuolo beim Sieg gegen Verona gehen wir davon aus, dass die Gäste mit leeren Händen nach Genua zurückkehren werden. Beim letzten Aufeinandertreffen an diesem Ort besiegte Sassuolo Sampdoria mit 1:0, und wir gehen davon aus, dass sich die Geschichte wiederholen wird.

Vorhersage: Sassuolo 2:1 Sampdoria

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein