Frohes neues Jahr, willkommen zu Folge 17 der italienischen Serie A. Heute haben wir eine Vorschau auf einige sehr spannende Spiele, die Sie dieses Wochenende vor dem Fernseher fesseln werden.

Überblick der Spiele des 17. Spieltags der Serie A 2020/21

Genua vs Bologna

Anpfiff: 09.01.2021 um 18:00 Uhr

Genua wird versuchen, sich von der 1:2-Niederlage gegen Sassuolo zu erholen, wenn sie im Stadio Comunale Luigi Ferraris gegen Bologna spielen. Genua bleibt in der Abstiegszone, aber mit einem Sieg gegen Bologna könnte man sich von den unteren drei Plätzen entfernen. Goldaniga ist für die Gastgeber gesperrt, während alle Zapata, Cassata, Parigini, Pandev, Biraschi und Pellegrini mit Verletzungen auf der Bank sitzen. Bologna hingegen hat jedes seiner letzten fünf Ligaspiele unentschieden gespielt.

Im letzten Ligaspiel war die Mannschaft von Sinisa Mihajlovic kurz davor, Udinese zu besiegen, doch Udinese erzielte in den letzten Minuten des Spiels den späten Ausgleichstreffer. Svanberg wird das Spiel wegen einer Sperre verpassen, während Sansone, Santander, Mbaye, Skorupski, De Silvestri und Medel sich noch von ihren Verletzungen erholen. Dennoch sollte man die Wettoption „Beide Teams treffen“ in Betracht ziehen, da beide Mannschaften am Samstag einen Sieg anstreben werden.

Vorhersage: Genua 1:1 Bologna

AS Rom vs Inter

Anpfiff: 10.01.2021 um 12:30 Uhr

Im Stadio Olimpico kommt es am Sonntag zum Serie-A-Derby zwischen Rom und Inter. Die Römer hat seit der schweren 1:4-Niederlage gegen Atalanta eine glänzende Bilanz vorzuweisen. In den letzten drei Ligaspielen gewann die Mannschaft gegen Cagliari, Sampdoria und Crotone. Da Edin Dzeko für das Spiel gegen Inter wieder fit sein sollte, sind wir uns sicher, dass die Gastgeber am Sonntag ein Tor erzielen werden.

Santon, Calafiori, Zaniolo und Pedro sind weiterhin verletzt, während Mirante das Spiel wahrscheinlich ebenfalls verpassen wird. Inter hingegen will sich von der 1:2-Niederlage gegen Sampdoria erholen, und da sie ihre Hoffnungen auf den Scudetto-Titel am Leben erhalten wollen, sollte man auf beide Teams auf ein Tor wetten. Vecino, Pinamonti und D’ambrosio bleiben mit Verletzungen auf der Bank. Der wieder fitte Angreifer Romelu Lukaku kehrt in die Startaufstellung zurück.

Vorhersage: Rom 2:2 Inter

Udinese vs Neapel

Anpfiff: 10.01.2021 um 15:00 Uhr

Alle Augen werden auf die Dacia Arena gerichtet sein, wenn sich Udinese und Neapel in der Serie A Runde 17 gegenüberstehen. Im letzten Ligaspiel zeigte Udinese Charakter, als die Mannschaft beim 2:2-Unentschieden gegen Bologna einen späten Ausgleichstreffer erzielte. Udinese will seine Niederlagenserie in der italienischen Königsklasse beenden, hat aber am Sonntag gegen Neapel einen großen Fisch an der Angel.

Napoli hingegen konnte seine Dominanz Mitte der Woche nicht in einen Sieg ummünzen und musste im Stadio Diego Armando Maradona gegen Spezia eine empfindliche Niederlage einstecken. Die Truppe von Genaro Gattuso möchte so schnell wie möglich wieder in die Erfolgsspur der Serie A zurückkehren und wird in der Dacia Arena wahrscheinlich auf einen Sieg setzen. Da der wichtige Verteidiger Koulibaly noch immer von seiner Verletzung genesen ist, sollte die Wettoption „Beide Teams treffen“ in Betracht gezogen werden. Mertens, Osimhen und Malcuit sitzen ebenfalls mit Verletzungen auf der Bank.

Vorhersage: Udinese 2:2 Neapel

Fiorentina vs Cagliari

Anpfiff: 10.01.2021 um 18:00 Uhr

Mit der Fiorentina und Cagliari stehen sich am 17. Spieltag im Stadio Artemio Franchi zwei Mannschaften gegenüber, die in der Tabelle der Serie A fast die gleiche Punktzahl haben. Die Fiorentina will Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage gegen Lazio betreiben und es sieht so aus, als gäbe es keine bessere Chance, um in der italienischen Königsklasse wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Auch wenn die wichtigen Mittelfeldspieler Castrovilli (Sperre) und Ribery (Verletzung) ausfallen, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden.

Ein Mann, den man in der Heimmannschaft im Auge behalten sollte, ist der serbische Nationalspieler Vlahovic, der beim 3:0-Sieg gegen Juventus vor zwei Wochen beeindruckte. Cagliari hingegen hat seine letzten 3 Spiele in der Serie A verloren. Cagliari hatte zuletzt Probleme in der Abwehr und wir glauben nicht, dass sie in der Lage sind, der Fiorentina die Party im Stadio Artemio Franchi zu vermiesen.

Vorhersage: Fiorentina 2:1 Cagliari

Spezia vs Sampdoria

Anpfiff: 11.01.2021 um 20:45 Uhr

Spezia hat sich Mitte der Woche gut geschlagen. Die Mannschaft besiegte Napoli im Stadio Diego Armando Maradona. Spezia hat es geschafft, seine schlechte Form in der Serie A zu beenden und den dritten Saisonsieg einzufahren. Spezia will der Gefahrenzone entkommen und wir sind uns sicher, dass sie am Montag mit einer offensiven Spielweise antreten werden.

Ismajli ist für das Spiel gesperrt, während Bastoni, Acampora und Ricci alle positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Verde, Mattiello, Zoet, Galabinov und Capradossi sind mit Verletzungen aus dem Team. Sampdoria hingegen strotzt nach dem 2:1-Sieg gegen Titelverfolger Inter nur so vor Selbstvertrauen, und angesichts des Offensivpotenzials glauben wir, dass es sich lohnt, auf ein Tor beider Teams zu wetten. Sowohl Gabbiadini als auch Ferrari fallen mit Verletzungen aus, während Ekdal seine Sperre gegen Spezia absitzen muss.

Vorhersage: Spezia 1:1 Sampdoria

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein