Serie A Vorschau: Spieltag 17

0
1218
Logo Serie A

Die italienische Serie A wird an diesem Wochenende mit einigen interessanten Spielen fortgesetzt.  Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen dieser Spiele. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

Genoa vs Sampdoria

Anpfiff: 10/12/2021 um 20:45

Es wird ein Feuerwerk geben, wenn Genoa und Sampdoria am Freitagabend im Derby della Lanterna gegeneinander antreten. Genua konnte Juve am Wochenende im Allianz-Stadion nicht den Spaß verderben und bleibt in der Abstiegszone. Cassata, Rovella, Fares und Caicedo befinden sich noch im Aufwachraum, während Criscito, Destro und Maksimovic für das Spiel fraglich sind. Sampdoria hingegen will sich von der 1:3-Niederlage gegen Lazio erholen.

Genoa und Sampdoria scheinen im Moment sehr ausgeglichen zu sein, und wir glauben, dass es sich lohnt, auf ein Unentschieden zu wetten, wenn man alles berücksichtigt. Sowohl Damsgaard als auch Torregrossa sind verletzt, aber bei der Auswärtsmannschaft gibt es keine gesperrten Spieler. Ein Mann, auf den man bei der Auswärtsmannschaft ein Auge haben sollte, ist Manolo Gabbiadini, der bei der Niederlage gegen Lazio ein Trosttor erzielte.

Vorhersage: Genoa 1:1 Sampdoria

Venezia vs Juventus

Anpfiff: 11/12/2021 um 18:00

Juventus Turin will seinen Fans am 17. Spieltag im Stadio Pierluigi Penzo gegen Venezia einen weiteren Grund zum Feiern geben. Juventus will seine Titelhoffnungen am Leben erhalten und wird wahrscheinlich mit allen Mitteln gegen den Neuling vorgehen. Chiesa, Ramsey und Danilo sind alle verletzt, aber es gibt keine gesperrten Spieler im Auswärtsteam. Ein Mann, den man im Team von Max Allegri im Auge behalten sollte, ist Paulo Dybala, der im letzten Ligaspiel ein schönes Tor erzielte.

Venezia hingegen hat seit drei Spielen nicht mehr verloren, und es ist kein Wunder, dass die Buchmacher sie am Samstag nicht als Favoriten sehen. Angesichts der Leistung von Juve beim Sieg gegen Genua wäre alles andere als ein Auswärtssieg eine große Überraschung in diesem Spiel. Bei den Gastgebern ist Ceccaroni gesperrt, während Maenpaa, Fiordilino, Okereke und Sigurdsson mit Verletzungen ausfallen.

Vorhersage: Venezia 0:2 Juventus

Udinese vs Milan

Anpfiff: 11/12/2021 um 20:45

Udinese und Milan stehen sich in der Dacia Arena in einem mit Spannung erwarteten Serie-A-Spiel gegenüber. Udinese ist in der nationalen Meisterschaft seit vier Spielen sieglos, wobei die Mannschaft bei der 1:3-Niederlage gegen Empoli vor allem in der Abwehr Probleme hatte. Da Udinese in dieser Saison zu Hause erst zwei Siege verbuchen konnte, sind wir nicht geneigt, auf sie zu setzen. Samir ist bei den Gastgebern gesperrt, und sowohl Rodrigo Becao als auch Pereyra sind verletzt.

Milan hingegen will die Tabellenspitze der Serie A verteidigen. Die Truppe von Stefano Pioli ist in letzter Zeit gut in Form, und auch wenn die Verletztenliste lang ist, sollte ein Auswärtssieg möglich sein. Calabria, Kjaer, Castillejo, Giroud, Pellegri, Rafael Leao, Rebic und Plizzari sind beim Auswärtsteam verletzt.

Vorhersage: Udinese 1:2 Milan

Napoli vs Empoli

Anpfiff: 12/12/2021 um 18:00

Napoli will sich von der 2:3-Niederlage gegen Atalanta erholen, wenn es in der 17. Runde der Serie A gegen Empoli geht. Napoli will die Tabellenspitze zurückerobern und wird gegen die Azzurri wahrscheinlich mit allen Mitteln angreifen. Koulibaly, Lobotka, Osimhen und Zanoli sind nach wie vor verletzt, aber Lorenzo Insigne könnte rechtzeitig zum Spiel gegen Empoli wieder fit werden.

Die Gäste hingegen haben in ihrem letzten Ligaspiel Udinese nach einem Rückstand noch mit 3:1 besiegt. Die Truppe von Aurelio Andreazzoli wird am Sonntag einen viel größeren Fisch an der Angel haben, und wir glauben nicht, dass sie in der Lage sind, nach dem Sieg gegen Juve in Turin in dieser Saison einen weiteren wichtigen Sieg zu erringen. Aurelio Andreazzoli kann jedoch auf einen vollen Kader zurückgreifen.

Vorhersage: Napoli 2:1 Empoli

Inter vs Cagliari

Anpfiff: 12.12.2021 um 20:45

Inter will Milan an der Tabellenspitze überholen, wenn sie am 17. Spieltag Cagliari im Stadio Giuseppe Meazza empfangen. Inter strebt den fünften Ligasieg in Folge an, kann sich am Sonntag aber keine Selbstzufriedenheit leisten. Sommerneuzugang Edin Dzeko wird nicht älter, und der ehemalige Roma-Angreifer dürfte den gegnerischen Verteidigern das Leben schwer machen. Bei der Heimmannschaft fallen Darmian, Ranocchia und Correa verletzungsbedingt aus, doch Simone Inzaghi kann auf wichtige Spieler zählen.

Cagliari hingegen hat in dieser Saison auf Reisen schon einige Probleme gehabt und wird Inter in Mailand wohl kaum den Spaß verderben können. Walukiewicz, Rog und Strootman dürften bei der Gastmannschaft verletzungsbedingt ausfallen. Beim letzten Aufeinandertreffen im „Meazza“ besiegte Inter Cagliari dank des Treffers von Matteo Darmian.

Vorhersage: Inter 1:0 Cagliari

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein