Die italienische Serie A kehrt an diesem Wochenende mit vielen interessanten Spielen auf die Bildschirme zurück.  Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen sehr spannenden Spielen an diesem Wochenende. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Cagliari vs Salernitana

Anpfiff: 26/11/2021 um 20:45

Cagliari will im Abstiegskampf gegen Salernitana wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Cagliari blieb in der ersten Saisonhälfte hinter den Erwartungen zurück, zeigte aber beim 2:2-Unentschieden gegen Sassuolo Anzeichen der Besserung. Cagliari will unbedingt der Abstiegszone entkommen, und es scheint, als gäbe es keine bessere Gelegenheit als diese, um wieder auf Kurs zu kommen. Godin, Walukiewicz, Ceter und Rog sind alle verletzt.

Salernitana hingegen steckt am Tabellenende fest und hat die letzten drei Ligaspiele allesamt verloren. Salernitana hatte in letzter Zeit Probleme, ein Tor zu erzielen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie Cagliari die Party in der Sardegna Arena verderben werden. Franck Ribery ist sehr fraglich, während Veseli, Ruggeri, Strandberg und Coulibaly verletzungsbedingt ausfallen werden.

Vorhersage: Cagliari 2:1 Salernitana

 

Sampdoria vs Verona

Anpfiff: 27/11/2021 um 16:00

Sampdoria und Verona treffen im Stadio Luigi Ferraris in einer voraussichtlich harten Serie-A-Begegnung aufeinander. Sampdoria schlug am Wochenende Salernitana und beendete damit seine drei Spiele andauernde Niederlagenserie, bleibt aber trotz des Sieges in der Gefahrenzone. Depaoli, Vieira und Damsgaard fallen mit Verletzungen aus, während Yoshida noch fraglich ist. Man muss wissen, dass Sampdoria auf den zweiten Heimsieg der Saison wartet.

Verona hingegen hat in seinem letzten Ligaspiel Charakter bewiesen und Empoli dank des späten Treffers von Adrien Tameze besiegt. Verona geht mit viel Selbstvertrauen in die Reise nach Genua und ist sicherlich in der Lage, Sampdoria ein Unentschieden abzutrotzen. Sowohl Kalinic als auch Bessa sind nach ihren Sperren wieder mit von der Partie.

Vorhersage: Sampdoria 1:1 Verona

 

Venezia vs Inter

Anpfiff: 27/11/2021 um 20:45

Am Samstag kommt es im Stadio Pierluigi Penzo zum Spiel zwischen Venezia und Inter, zwei Mannschaften mit völlig unterschiedlichen Ambitionen in der Serie A-Saison 2021/2022. Venezia will vor allem den Verbleib in der Eliteliga sichern, und die Leistungen im November stimmen die Fans zuversichtlich. Die Neulinge wollen an die Siege gegen die Roma und Bologna anknüpfen, doch gegen Inter haben sie einen weitaus größeren Fisch an der Angel. Crnigoj ist sehr fraglich, während Ebuehi, Svoboda und Fiordilino mit Sicherheit verletzt ausfallen werden.

Inter hingegen will an den 3:2-Sieg gegen Napoli anknüpfen. Der Titelverteidiger will den Vorsprung von Napoli in der Serie A weiter schmelzen lassen, und trotz der guten Form von Venezia sind wir versucht, auf die Truppe von Simone Inzaghi zu setzen, die ihren fünften Auswärtssieg in dieser Saison anstrebt.

Vorhersage: Venezia 1:2 Inter

 

Udinese vs Genoa

Anpfiff: 28/11/2021 um 13:30

Udinese will am 14. Spieltag gegen Genoa der Gefahrenzone entkommen. Udinese hat die Angewohnheit, zu Hause viel besser zu spielen als auf Reisen, und ist sicherlich in der Lage, Genoa vor heimischem Publikum zu schlagen. Da Mittelfeldspieler Jean-Victor Makengo nach seiner Sperre wieder dabei ist, dürfte Luca Gotti auf einen vollen Kader zurückgreifen können.

Genoa hingegen musste im letzten Ligaspiel eine 0:2-Niederlage gegen die Roma einstecken und bleibt damit in der Abstiegszone. Da sie nicht als gute Reisende gelten, glauben wir, dass Wetten auf die Truppe von Luca Gotti für Spieler aus der ganzen Welt interessant sind. Genuas Verletztenliste ist sehr lang, denn Destro, Kallon, Fares, Caicedo, Criscito, Maksimovic und Cassata werden mit Verletzungen ausfallen.

Vorhersage: Udinese 2:1 Genoa

 

Spezia vs Bologna

Anpfiff: 28/11/2021 um 16:00

Spezia und Bologna treffen im Stadio Alberto Picco in einem voraussichtlich unterhaltsamen Serie-A-Spiel aufeinander. Spezia ist in seinen letzten drei Heimspielen in der Serie A ungeschlagen, was die Fans vor dem Besuch von Bologna sicherlich optimistisch stimmt. Sowohl Leo‘ Sena als auch Bourabia sind verletzt, während Gyasi gesperrt ist.

Die Mannschaft von Sinisa Mihajlovic hingegen will sich für die 0:1-Niederlage gegen Venezia revanchieren, und angesichts des Offensivpotenzials mit Marko Arnautovic in der Spitze sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf ein Tor beider Teams zu wetten. Sinisa Mihajlovic kann am Sonntag in der Serie A nicht auf Schouten, Skov Olsen, Kingsley und De Silvestri zählen.

Vorhersage: Spezia 1:1 Bologna

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein