Für dieses Wochenende sind in der Serie A einige interessante Begegnungen in den letzten Spielen des Jahres für Mannschaften der italienischen Liga geplant. Antonio Conte hat Inter in dieser Saison wiederbelebt. Der ehrgeizige Besitzer stärkte seine Reihen im Sommer mit Lukaku, Barella und Sensi. Es hat sich gelohnt, denn das Team aus Mailand fordert nun neben Juventus den Titel heraus. Im ersten der Spiele der Serie A am Sonntag kommt es zu einem Aufeinandertreffen zwischen Atalanta und Mailand, zwei Teams, die in dieser Saison hofften, um die Champions-League-Spots kämpfen zu können. In dieser Saison ist dies jedoch nur Atalanta gelungen. Cagliari waren in dieser Saison wirklich beeindruckend, so dass es interessant sein wird, zu sehen, wie sie gegen Udinese abschneiden.

Nachfolgend finden Sie einige spannende Spiele der Serie A, um Ihr Wochenende zu unterhalten.

Fiorentina vs AS Roma

Fiorentina wird das Spiel auf einem hohen Niveau beenden wollen, da sie in letzter Zeit in schlechter Verfassung waren. Vincenzo Montella stand nach 4 Niederlagen in der Serie A unter Druck, gegen Inter zu liefern. Es sah so aus, als ob sie auf die fünfte Niederlage zusteuern würden, bis zur 90. Minute, als Vlahović den Ausgleich erzielte und es mit 1:1 schaffte. Montellas Männer haben anständig gespielt, aber der Mangel an Letalität im Vorfeld hat sie massiv belastet. Roma haben einen guten Zauber der Form genossen. Der Club aus der Ewigen Stadt liegt ganz bequem auf dem vierten Platz, der ihn in der nächsten Saison in die Champions League führt. Fonseca hat es geschafft, die Erwartungen trotz einiger alternder Spieler zu erfüllen. Es waren die jungen Spieler – Zaniolo, Pellegrini und Kluivert, die das Herzstück dieser Mannschaft waren. Das wird ein knappes Spiel.

Inter vs Genoa

Das zweite Spiel am Samstag wird ein Spiel zwischen den Titelanwärtern Internazionale und den Abstiegskandidaten Genua sein. Conte’s hochenergetisches 3-5-2 hat Wunder bewirkt. Ihre letzten beiden Spiele haben zu Unentschieden geführt, aber sie werden einen Sieg gegen Genua erwarten, um mit Juventus Schritt zu halten. Genua hat seine Fans in dieser Saison enttäuscht, vor allem nach der 0:1-Niederlage gegen den bitteren Rivalen Sampdoria im letzten Spiel. Sie scheinen auf dem Weg zum Abstieg zu sein, denn bisher wurden nur 11 Punkte gesammelt. Thiago Motta hat seit seinem Einzug auf die Bank im Oktober einen moderaten Einfluss gehabt, aber Genua wirkt immer noch wie eine Mannschaft mit zu wenig Qualität für die Serie A. Wir erwarten einen Sieg für Inter, aber die Auswärtsmannschaft kann punkten.

Atalanta vs Milan

Das Spiel in Bergamo wird zwischen zwei benachbarten Teams, Atalanta und Mailand, ausgetragen. Die Azzurri belegen derzeit Platz 6, aber ihre Qualifikation aus der Champions-League-Gruppe war ihre beeindruckendste Leistung. Sie verloren ihr letztes Ligaspiel gegen Bologna, aber viele Schlüsselspieler fehlten. Für das Mailänder Spiel werden sowohl Zapata als auch Gomez erwartet, aber Iličić ist für dieses Spiel immer noch fraglich. Mailand hingegen war sehr enttäuschend. In der vergangenen Saison sah es so aus, als könnten sie sich für die Champions League qualifizieren, aber in dieser Saison waren sie weit vom Tempo entfernt. Ihre Form hat sich in letzter Zeit leicht verbessert, aber sie sehen immer noch schlecht aus. Es könnte ein knappes Spiel werden, bei dem beide Mannschaften Tore schießen, aber wir glauben, dass sich die Heimmannschaft durchsetzen wird.

Udinese vs Cagliari

Die Dacia Arena wird am Samstag das Spiel zwischen Udinese und Cagliari ausrichten. Es wird ein knappes Spiel gegen zwei Teams mit unterschiedlichen Ambitionen erwartet. Cagliari waren bisher die Überraschung dieser Saison. Zumindest für einige Leute, aber andere wussten, dass dieses Team über einige gute Spieler verfügt – Nainggolan, Joao Pedro, Marko Rog und Giovanni Simeone haben wesentlich zum Erfolg von Cagliari beigetragen. In den letzten 13 Ligaspielen sind sie ungeschlagen – eine außergewöhnliche Leistung für eine Mannschaft mit einem so kleinen Budget. Udinese steuern in dieser Saison auf einen weiteren Abstiegskampf zu. In der letzten Saison waren sie bis zum letzten Spiel unsicher, und es sieht so aus, als wäre es in dieser Saison dasselbe. Die Friulani kommen nach einer 1:3-Niederlage gegen Juventus in dieses Spiel. Ihre Ligaform war ziemlich schlecht – 3 Niederlagen und 2 Unentschieden waren das Ergebnis der letzten 5 Spiele. Zu Hause waren sie recht gut, und wir können hier ein Unentschieden als Ergebnis sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein