Willkommen zum fünften Spieltag der italienischen Serie A. Der AC Mailand ist in der Liga nach wie vor ungeschlagen und liegt mit 12 Punkten an der Tabellenspitze, während Sassuolo mit 10 Punkten Zweiter ist. Werfen wir einen Blick auf die interessanten Fussballspiele, die an diesem Wochenende stattfinden werden.

Vorschau & Wettipps zu den Spielen des 5. Spieltags der Serie A 2020/21

Sassuolo vs Torino

Anpfiff: 23.10.20 um 19:45

Sassuolo will den Fans einen weiteren Grund zum Feiern geben, wenn sie Turin in ihrem Mapei-Stadion – Citta del Tricolore – empfangen. Die Neroverdi werden wahrscheinlich an ihrem offensiven Spielstil festhalten und wir sind sicher, dass sie auch gegen Turin mit voller Kraft losschlagen werden. Ein Mann, den man in der Heimmannschaft im Auge behalten sollte, wird der serbische Nationalspieler Filip Djuricicic sein, der in letzter Zeit sowohl für Sassuolo als auch für die Nationalmannschaft hervorragende Leistungen gezeigt hat.

Turin hingegen hat bereits drei Spiele in der Serie A verloren und angesichts der beeindruckenden Heimbilanz von Sassuolo gehen wir davon aus, dass die Gäste mit leeren Händen nach Hause zurückkehren werden. Romagna und Haraslin werden wegen einer Verletzung nicht für Sassuolo spielen, während Toljan ebenfalls das Spiel verpassen wird. Baselli hingegen wird wegen einer Verletzung nicht für Turin spielen.

Vorhersage: Sassuolo 3:2 Torino

Genua vs Inter

Anpfiff: 24.10.20 um 17:00

Nach der Niederlage im Derby della Madonnina in der vergangenen Woche will Inter nach dem Spiel gegen Genua im Stadio Luigi Ferraris in der Serie A wieder auf Erfolgskurs gehen. Die Nerrazzuri sind entschlossen, der Dominanz von Juventus in der italienischen Liga ein Ende zu setzen und werden im Fußballspiel am Samstag zweifelsohne einen Sieg anstreben. Spieler wie Young, Skriniar, Radu, Nainggolan und Gagliardini werden alle auf der Bank sitzen, nachdem sie positiv auf Coronavirus getestet wurden.

Genua hat seit Beginn der Saison Höhen und Tiefen durchlebt: Die Mannschaft besiegte Crotone, verlor gegen Neapel und zog in der „Stadt der Liebe“ gegen Verona unentschieden. Die Rossoblu sind zu Hause schwer zu schlagen, aber da Inter eine stärkere Mannschaft ist, sollte ein Heimsieg nicht in Betracht gezogen werden.

Vorhersage: Genoa 1-2 Inter

Cagliari vs Crotone

Anpfiff: 25.10.20 um 12:30

Cagliari und Crotone spielen am Sonntagnachmittag in der Sardegna Arena. Cagliari erholte sich schnell von einer schweren Niederlage gegen Atalanta, indem es im letzten Ligaspiel Turin mit 3:2 schlug. Die Sarden haben am Wochenende ihren ersten Saisonsieg gefeiert, aber zweifellos wollen sie jetzt nicht aufhören und es bei einem belassen. Crotone hingegen tat gut daran, mit Juve ein Unentschieden zu erzielen, wobei die Mannschaft ihren ersten Punkt der Saison holte.

Die Truppen von Giovanni Stroppa wollen aus der Abstiegszone entkommen, doch ein Sieg gegen Cagliari auf Sardinien ist leichter gesagt als getan. In der Arena von Sardinien ist ein hartes Spiel sehr wahrscheinlich und wir glauben, dass es klug sein wird, auf Unentschieden zu setzen. Ceppitelli und Pereiro werden wahrscheinlich das Spiel für Cagliari verpassen, während Benali und Riviere nicht für die Gastmannschaft spielen werden.

Vorhersage: Cagliari 1:1 Crotone

Parma vs Spezia

Anpfiff: 25.10.20 um 15:00

Im Stadio Ennio Tardini wird am Sonntag das Fußballspiel zwischen Parma und Spezia ausgetragen. Parma setzt seine Gewohnheit fort, zu Hause viel bessere Leistungen zu erbringen und nach dem derzeitigen Stand, wollen sie sich so das Überleben in der Liga sichern.

Die Besucher hingegen zeigten in ihrem letzten Ligaspiel Charakter, wobei sich die Mannschaft die Punkte mit Florenz teilte. Spezia sieht vor dem Tor stets gut aus und angesichts der wackeligen Abwehr von Parma sind wir der Meinung, dass es von großem Wert ist, auf ein Unentschieden zu wetten. Sie sollten bedenken, dass dies die erste Begegnung zwischen den beiden Vereinen in der Serie A sein wird.

Vorhersage: Parma 1:1 Spezia

Juventus vs Verona

Anpfiff: 25.10.20 um 20:45

Nachdem Juventus bei einem 1:1-Unentschieden gegen Crotone zwei Punkte verloren hat, will Juventus am Sonntagabend im Allianz-Stadion in Verona wieder auf Erfolgskurs in der Serie A gehen. Die gute Nachricht für Verona ist, dass Cristiano Ronaldo noch immer in Quarantäne ist, nachdem er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Federico Chiesa, der seit Sommer unter Vertrag steht, ist für das Spiel gesperrt, während Paulo Dybala nach der Genesung von seiner Verletzung auf einen Start drängt.

Verona hingegen hat in letzter Zeit nicht viele Tore geschossen. Nach einer 0:1-Niederlage gegen Parma erzielte Verona am 4. Spieltag gegen Genua ein 0:0-Unentschieden, aber eine Mannschaft wie Juventus am Torerfolg zu hindern, ist leichter gesagt als getan.

Vorhersage: Juventus 2:0 Verona

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein