Am Freitag stehen sich die Fiorentina und Sampdoria in einem mit Spannung erwarteten Spiel im Stadio Artemio Franchi gegenüber. Atalanta, die in ausgezeichneter Form gegen Cagliari im Stadio Atleti Azzurri d’Italia am 3. Tag der neuen Serie A-Kampagne antreten. Am Sonntag werden alle Augen auf das Stadio Olimpico gerichtet sein, wenn Lazio und Inter im Derby der Serie A gegeneinander spielen. Später am Abend wird es ein Feuerwerk geben, wenn Juventus und Napoli im Allianz-Stadion in einem weiteren Derby der Serie A gegeneinander antreten.

Diese und viele weitere Spiele haben wir für Sie zusammengestellt.

Fiorentina vs Sampdoria

Die Viola will nach der 3:4-Niederlage gegen Inter wieder aufholen und wird im Spiel am Freitag wahrscheinlich eine offensive Haltung einnehmen. Der italienische Nachwuchsstar Federico Chiesa, der am Wochenende sein Torkonto eröffnet hat, wird der Mann sein, den es in der Heimmannschaft zu beobachten gilt.

Angesichts der Tatsache, dass Chef Giuseppe Iachini einen kompletten Kader zur Auswahl hat, sollte ein Heimsieg in Betracht gezogen werden. La Samp hingegen hatte zu Beginn der Saison Probleme in der Hintermannschaft, da die Mannschaft gegen Benevento (2:3) und Juventus (0:3) in Folge Niederlagen einstecken musste. Da Sampdoria auf den Reisen in der Serie A schon immer Probleme hatte, sind wir versucht, unser Geld auf die Viola zu setzen, die für die Saison 2020/21 große Ambitionen hat.

Genua vs Torino

Erwartungsgemäß musste Genua im ersten Auswärtsspiel der Saison im Stadio Olimpico eine 0:6-Niederlage gegen Napoli hinnehmen. Die Abwehr der Rossoblu sah bei der Niederlage im Stadio San Paolo ziemlich instabil aus, aber es ist bekannt, dass sie zu Hause viel bessere Leistungen zeigen als auswärts. Im Laufe der Jahre haben die Genuesen ihr Stadio Luigi Ferraris in eine wahre Festung verwandelt, und sie sind sicherlich in der Lage, am dritten Tag mit Torino gleichzuziehen.

Sturaro, Parigini und Cassata sind verletzungsbedingt an den Rand gedrängt worden, während Shone nach seiner Quarantäne für das Spiel gegen Napoli wieder in den Wettkampf zurückkehren sollte. Il Toro hingegen will sich von der 2:4-Niederlage gegen Atalanta erholen. Die Gäste hatten einen langsamen Start in die Saison, aber beide Mannschaften, auf die gewettet wird, sollten in Betracht gezogen werden, da Torino-Schlüsselangreifer Andrea Belotti bereits seine Torschussbereitschaft gefunden hat. Baselli bleibt im Aufwachraum, während Rodriguez wegen der Begegnung in Genua als zweifelhaft eingestuft wird.

Atalanta vs Cagliari

Die Orobici begannen die neue Saison mit Stil, wobei die Mannschaft auswärts gegen Torino mit 4:2 unterlegen war. Atalanta ist auf dem Weg, sich als regelmäßiger Champions-League-Teilnehmer zu etablieren, und es ist kein Wunder, dass sie als heißer Favorit auf den Sieg im Fußballspiel am Sonntag gelten.

Wie immer wird Torschützenkönig Duvan Zapata für die Gastgeber an der Spitze stehen. Die Rossoblu hingegen konnten bei der 0:2-Niederlage gegen Latium nicht beeindrucken. Die Sarden leben weiterhin ohne die wichtige Mittelfeldspielerin Radja Nainggolan, und angesichts ihrer schlechten Auswärtsbilanz in der Serie A wird alles andere als ein routinierter Heimsieg eine große Überraschung sein.

Lazio vs Inter

Die Biancocelesti hatten einen vielversprechenden Saisonauftakt mit einem 2:0-Erfolg über Cagliari im Auftaktspiel, doch gegen die Truppen von Antonio Conte haben sie einen viel größeren Fisch an der Angel. Luis Felipe und Senad Lulic bleiben im Erholungsraum für die Gastgeber, aber angesichts ihres Angriffspotenzials sind wir zuversichtlich, dass die Gastgeber im Showdown am Sonntag das Netz finden werden.

Die Nerazzurri hingegen sahen beim 4:3-Sieg gegen die Fiorentina vor dem Tor scharf aus, und da ihre Abwehr im Aufeinandertreffen im Stadio Giuseppe Meazza ziemlich wackelig aussah, glauben wir, dass es von großem Wert ist, darauf zu wetten, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen. Der niederländische Verteidiger Stefan de Vrij sollte das Spiel beginnen, nachdem er die Partie gegen die Fiorentina wegen einer Sperre verpasst hatte.

Juventus vs Napoli

Die Bianconeri verbuchten beim Saisonauftakt einen routinemäßigen 3:0-Sieg gegen Sampdoria, wobei die Mannschaft bei einem 2:2-Unentschieden gegen Roma im Stadio Olimpico zwei Punkte verlor. Cristiano Ronaldo hat seinen Torriecher bereits gefunden, und der Superstar aus Portugal wird der Mann sein, den es in der Heimmannschaft zu beobachten gilt. Adrien Rabiot hingegen verpasst das Spiel durch eine Sperre, ebenso wie Bernardeschi, Alex Sandro und De Ligt.

Die Neapolitaner hingegen wollen auf einen großartigen 6:0-Sieg gegen Genua aufbauen und wollen Juve in Turin die Party verderben. Wenn man bedenkt, dass der amtierende Meister beim 2:2-Unentschieden gegen die Roma alles andere als beeindruckend war, ist ein Anteil an der Beute zu erwarten. Es muss angemerkt werden, dass Lorenzo Insigne nach einer Verletzung beim Triumph über Genua für die Gäste nicht mehr im Rennen ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein