Die italienische Serie A beginnt dieses Wochenende mit einigen sehr spannenden Spielen für Sie. Die Fiorentina und Turin treffen im Eröffnungsspiel der Saison im Stadio Artemio Franchi aufeinander. Die Roma werden die neue Serie A-Kampagne stilvoll eröffnen, wenn sie in der Stadt der Liebe gegen Hellas Verona spielen. Später am Tag werden alle Augen auf das Stadio Ennio Tardini gerichtet sein, wenn Parma und Napoli in ihrem ersten Spiel der Saison aufeinander treffen.

Überblick des Spieltags 1 der italienischen Seria A in der Saison 2020/21

Dies und viele andere sind einige der Spiele, die wir für dieses Wochenende analysiert haben.

Fiorentina vs Turin

Die Viola beendete die Saison 2019/20 auf dem 10. Platz in der Gesamtwertung und zweifellos sind sie bestrebt, ihren Platz in den europäischen Wettbewerben zurückzuerobern. Die Chefs der Fiorentina taten gut daran, im Sommer dauerhafte Verträge mit Alfred Duncan, Pol Lirola, Christian Kouame und Giacomo Bonaventura zu unterzeichnen, wobei einige Fußballer aus ihrer Zeit als Leihgabe in den Klub zurückkehrten.

In Turin gelang es dagegen, den Flügelspieler Simone Verdi unter Vertrag zu nehmen, während die Klubchefs Andrea Belotti weiter im Verein behielten. Ein Auswärtssieg sollte jedoch nicht in Betracht gezogen werden, da Il Toro nicht als reisefreudig gilt. Die Fiorentina hat große Ambitionen für die Saison 2020/21 der Serie A, und wir gehen davon aus, dass sie einen fliegenden Start in die Saison haben wird.

Verona vs AS Roma

Verona hat sich in der italienischen Spitzenklasse etabliert und ist zweifellos bereit für eine weitere erfolgreiche Saison. Allerdings sollte man bedenken, dass der schnelle Flügelspieler Darko Lazovic verletzungsbedingt aus dem Spiel ist. Der im Sommer unter Vertrag stehende Adrien Tameze hingegen wird gegen die Roma wahrscheinlich sein Debüt in der Serie A geben.

Die Giallorossi hingegen verpassten in der vergangenen Saison einen Platz in der Champions League, während ihr erbitterter Lokalrivale Lazio den vierten Platz belegte. Die Klubchefs taten gut daran, den raschen Flügelspieler Pedro aus Chelsea unter Vertrag zu nehmen, der wahrscheinlich eine große Bedrohung für die gegnerischen Verteidiger darstellen wird. Zaniolo ist verletzungsbedingt aus der Partie ausgeschieden, während Spieler wie Carles Perez, Bruno Peres, Kluivert und Perotti möglicherweise nicht spielen werden. Es wird jedoch ein hartes Spiel in Verona werden, und wir sind versucht, auf ein Unentschieden zu setzen.

Parma vs Napoli

Parma hat in der vergangenen Saison über den Erwartungen gespielt, so dass man fast in die Top Ten vorstoßen konnte. Die Gli Emiliani streben einen fliegenden Start in die neue Serie A an und werden im Spiel am Sonntag wahrscheinlich eine offensive Haltung einnehmen.

Der erfahrene Angreifer Gervinho gehört nach wie vor zum Team, während Mittelfeldspielerin Jasmin Kurtic wegen einer Sperre das Spiel verpassen wird. Napoli hingegen tat gut daran, den talentierten nigerianischen Angreifer Victor Osimhen im Sommertransferfenster unter Vertrag zu nehmen, der an diesem Wochenende wahrscheinlich sein Debüt in der Serie A geben wird. Angesichts des Offensivpotenzials von Napoli glauben wir, dass es für die Spieler von Vorteil ist, auf beide Mannschaften zu wetten, um Tore zu erzielen. Genaro Gattuso hat vor der Reise nach Parma einen kompletten Kader zur Auswahl.

Genoa vs Crotone

Im Stadio Luigi Ferraris wird am Sonntag das Fußballspiel zwischen Genua und Crotone ausgetragen, die sich zu Beginn der neuen Serie A gegenüberstehen. Beim letzten Spieltag sicherte sich Genua das Überleben der Serie A am letzten Tag der Saison und zweifellos strebt man diesmal eine weniger turbulente Saison an. Die Rossoblu sind eine echte Kraft, mit der man zu Hause rechnen muss, aber bedenken Sie, dass das Spiel aufgrund der Coronavirus-Pandemie hinter verschlossenen Türen ausgetragen wird.

Crotone hingegen möchte bei seiner Rückkehr in die italienische Oberliga beeindrucken. Die Neuankömmlinge werden in dieser Partie wahrscheinlich alles auf dem Spielfeld geben und angesichts der Auswahlsorgen Genuas gehen wir davon aus, dass das Spiel unentschieden enden wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein