Willkommen zu einem weiteren Wochenende unserer La Liga-Vorschau der Saison 2020/21. Am Samstag stehen sich Deportivo Alaves und Getafe im Estadio Mendizorrotza am dritten Tag der neuen La Liga-Saison gegenüber. Im weiteren Verlauf des Tages tritt Elche im Estadio Manuel Martinez Valero gegen Real Sociedad an und kehrt in die La Liga zurück. Am Sonntag wird im Estadio El Sadar das Fußballspiel zwischen Osasuna und Levante ausgetragen. Später am Tag treffen Real Valladolid und Celta Vigo im Estadio Jose Zorilla in einem voraussichtlich sehr spannenden Spiel aufeinander.

Überblick der Top-Spiele in Woche 3 der La Liga

Diese und viele weitere Spiele haben wir für Sie analysiert. Lassen Sie sich diese spannenden Partien nicht entgehen.

Alaves vs Getafe

Die Basken starteten nur langsam in die Saison, die Mannschaft verlor in Folge gegen Real Betis und Granada und es ist kein Wunder, dass die Chancen auf einen Auswärtssieg gesunken sind. Los Azulones hingegen startete mit einem hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Osasuna in die neue Saison der La Liga.

Angesichts der Form von Deportivo Alaves zu Beginn der Saison glauben wir, dass es von großem Wert ist, auf die Gäste zu wetten. Getafe-Chef Pepe Bordalas kann für das Fußballspiel am Samstag auf Schlüsselspieler zählen.

Elche vs Real Sociedad

Los Franjiverdes kehrt nach fünfjähriger Abwesenheit wieder in die spanische Spitzengruppe La Liga zurück und eines ist sicher: Sie werden beim Saisonauftakt ihre Herzen mit aufs Feld nehmen. Der zuletzt unter Vertrag genommene Raul Guti, der für Saragossa zum Club kam, wird wahrscheinlich sein Debüt gegen Real Sociedad geben.

Die Basken hingegen spielten gegen Real Madrid am Wochenende in San Sebastian zu ein´ torlosen Unentschieden, dennoch müssen sie noch ihren ersten Saisonsieg einfahren. Da die Neueinsteiger im Spiel am Samstag unter großem Druck stehen werden, sind wir versucht, unser Geld auf Real Sociedad zu setzen. Der erfahrene Angreifer Willian Jose sollte nach seiner Quarantäne für den Showdown gegen Real Madrid wieder auflaufen.

Osasuna vs Levante

Los Rojillos startete die neue Liga-Kampagne mit einem 2:0-Sieg gegen Cadiz, wobei die Mannschaft am Wochenende gegen Getafe mit 0:1 unterlag. Die Basken wollen wieder auf Kurs kommen, aber da Jagoba Arrasate eine Reihe von Verletzungssorgen hat, sollte ein Heimsieg nicht in Betracht gezogen werden.

Die Levantinos hingegen waren am Wochenende nicht auf dem Platz. Die Truppen von Paco Lopez wollen eine 2:4-Niederlage gegen Valencia wettmachen, aber zweifellos wären sie mit einem Punkt aus dem Spiel im Estadio El Sadar zufrieden. Eine knappe Begegnung steht bevor und wir glauben, dass es einen großen Wert hat, auf Unentschieden zu setzen. Es ist anzumerken, dass in den letzten fünf Begegnungen in La Liga jeweils weniger als 2,5 Tore erzielt wurden.

Real Valladolid vs Celta Vigo

Valladolid will nach der 0:2-Niederlage gegen Real Betis wieder aufholen, muss dafür aber auf den erfahrenen Verteidiger Javi Moyano verzichten, der am Wochenende einen Schlag abbekam. Da die Verletzungsliste von La Pucela ziemlich lang ist, sollte ein Heimsieg nicht in Betracht gezogen werden.

Os Celeste hingegen bewies seinen Wert beim 2:1-Sieg gegen Valencia, bei dem der Routinier Iago Aspas einen Doppelpack erzielte. Die Galicier wollen den Fans noch einen weiteren Grund zum Feiern geben, und sie sollten die derzeitige Atmosphäre in der Umkleidekabine von Real Valladolid ausnutzen. Celta-Vigo-Chef Oscar Garcia kann für das Spiel am Sonntag auf Schlüsselspieler zählen, was ein weiterer Grund ist, warum wir versucht sind, auf die Gastmannschaft zu setzen.

Cádiz vs Sevilla

Cádiz und Sevilla treten im Estadio Ramon de Carranza in einem voraussichtlich lebhaften Wettkampf gegeneinander an. Los Amarillos erholte sich schnell von der 0:2-Niederlage gegen Osasuna, wobei die Mannschaft am Wochenende gegen Huesca gewann. Die Neuankömmlinge in der La Liga wollen jetzt nicht aufhören und wir sind sicher, dass sie mit Händen und Füßen gegen Sevilla kämpfen werden. Los Sevillanos hingegen streben einen fliegenden Start in die Saison an.

Die Andalusier haben in den Freundschaftsspielen vor der Saison beeindruckende Leistungen gezeigt und das gibt den Fans vor dem andalusischen Derby sicherlich Anlass zu Optimismus. Wenn man bedenkt, dass das Spiel hinter verschlossenen Türen ausgetragen wird, sollte ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden. Ivan Rakitic möchte bei seiner Rückkehr nach Sevilla unbedingt beeindrucken, aber Ever Banega und Sergio Reguilon könnten in der Saison 2020/21 der La Liga schmerzlich vermisst werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein