La Liga kehrt an diesem Wochenende mit einigen spannenden Spielen zurück, um Sie zu unterhalten. Nachfolgend finden Sie unsere Analysen und Vorhersagen für die Spiele an diesem Wochenende. Vergessen Sie nicht, verantwortungsbewusst zu wetten.

Rayo Vallecano vs Getafe

Anpfiff: 18/09/2021 um 13:00

Rayo Vallecano und Getafe stehen sich am 5. Spieltag im Campo de Futbol de Vallecas in einem kleinen Madrider Derby gegenüber. Rayo Vallecano hat zu Beginn der Saison Höhen und Tiefen erlebt. Nach Niederlagen gegen Sevilla und Real Sociedad besiegte der Aufsteiger am letzten Spieltag Granada mit 4:0 und teilte sich im letzten Ligaspiel mit Levante die Punkte. Rayo zeigt zu Hause eine viel bessere Leistung als auswärts, und wir sind sicher, dass sie in Getafe mit voller Kraft antreten werden.

Getafe hingegen ist schwach in die Saison gestartet und hat die ersten vier Ligaspiele allesamt verloren. Getafe ist vor dem Lokalderby nicht besonders gut gelaunt, daher glauben wir nicht, dass sie etwas aus dem Spiel mitnehmen werden.

Vorhersage: Rayo Vallecano 1:0 Getafe

Elche vs Levante

Anpfiff: 18/09/2021 um 17:30

Im Estadio Manuel Martinez Valero findet am Samstag das Fußballspiel zwischen Elche und Levante statt. Elche will an den hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Getafe anknüpfen, der ihnen unbestreitbar Selbstvertrauen gegeben hat. Es wird erwartet, dass der im Sommer verpflichtete Lucas Perez, der bei seinem Debüt in Elche beeindruckte, gegen Levante sein Debüt geben wird. Cheftrainer Fran Escriba dürfte für das Spiel am Samstag auf einen kompletten Kader zurückgreifen können.

Levante geht mit einem 1:1-Unentschieden gegen Rayo Vallecano in die Partie. Die Gäste haben in La Liga noch keinen Sieg errungen, und da Elche zu Hause eine echte Macht ist, sind wir versucht, auf die Truppe von Fran Escriba zu setzen. Neben Rober Pier befindet sich auch der erfahrene Angreifer Roberto Soldado weiterhin im Aufwachraum von Levante.

Vorhersage: Elche 1:0 Levante

Mallorca vs Villarreal

Anpfiff: 19/09/2021 um 13:00

Villarreal will am Sonntag gegen Mallorca im Visit Mallorca Estadi den ersten Saisonsieg einfahren. Das Gelbe U-Boot hat noch nicht zu seiner besten Form gefunden, aber die gute Nachricht für Unai Emery ist, dass der wichtige Mittelfeldspieler Dani Parejo seine Verletzung überwunden hat. Da Samuel Chukwueze der einzige Abwesende in der Auswärtsmannschaft ist, glauben wir, dass es sich lohnt, auf die Gäste zu wetten.

Mallorca hingegen will sich von der 0:2-Niederlage gegen Athletic Club erholen. Mallorca konnte bei der Niederlage in San Mames nicht überzeugen, und da Dani Parejo bei Villarreal wieder dabei ist, sind wir versucht, auf die Schützlinge von Unai Emery zu setzen. Bei den Hausherren sind sowohl Antonio Raillo als auch Angel Rodriguez verletzt.

Vorhersage: Mallorca 0:2 Villarreal

Real Betis vs Espanyol

Anpfiff: 19/09/2021 um 17:30

Real Betis will nach dem 2:1-Sieg im andalusischen Derby gegen Granada nachlegen, wenn sie Espanyol im Estadio Benito Villamarin empfangen. Real Betis feierte am Wochenende seinen ersten Saisonsieg und beendete damit seine seit drei Spielen andauernde Niederlagenserie. Betis möchte seinen Fans einen weiteren Grund zum Feiern geben und wird in Granada wahrscheinlich mit allen Mitteln kämpfen. Bei der Heimmannschaft sind sowohl Youssouf Sabaly als auch Diego Lainez verletzt.

Espanyol hingegen wartet noch immer auf den ersten Sieg in der laufenden Saison. Nach den Niederlagen gegen Mallorca (0:1) und Atletico Madrid (1:2) sind wir geneigt, auf die Mannschaft von Manuel Pellegrini zu setzen.

Vorhersage: Real Betis 2:0 Espanyol

Barcelona vs Granada

Anpfiff: 20/09/2021 um 20:00

Die Partie zwischen Barcelona und Granada am Montag bildet den Abschluss des fünften Spieltags in der La Liga. Barcelona strebt den dritten Saisonsieg an und wird in Granada wahrscheinlich mit allen Mitteln kämpfen. Memphis Depay, der im September in der WM-Qualifikation mit den Niederlanden beeindruckte, wird der Mann sein, auf den man bei der Heimmannschaft achten muss, während Braithwaite, Wague, Fati, Aguero und Dembele weiterhin verletzt sind.

Granada befindet sich vor der Reise nach Barcelona in der Gefahrenzone, und angesichts der Defensivleistungen bei den aufeinanderfolgenden Niederlagen gegen Rayo Vallecano (0:4) und Real Betis (1:2) wäre alles andere als ein routinierter Heimsieg eine große Überraschung. Verteidiger Neyder Lozano dürfte der einzige Abwesende in der Auswärtsmannschaft sein. Beim letzten Aufeinandertreffen im Camp Nou schockte Granada Barca, so dass die Truppe von Ronald Koeman auf eine Revanche brennt.

Vorhersage: Barcelona 3:1 Granada

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein