Willkommen zu einer weiteren Folge 32 der spanischen La Liga. An diesem Wochenende stehen viele spannende Spiele auf dem Programm, die für Unterhaltung sorgen werden. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Elche vs Mallorca

Anpfiff: 16/04/2022 um 13:00

Elche und Mallorca stehen sich am 32. Spieltag in einem mit Spannung erwarteten Abstiegskampf gegenüber. Elche hat in den letzten drei Ligaspielen jeweils verloren und ist vor dem Spiel am Samstag sicher nicht sehr zuversichtlich. Erschwerend kommt hinzu, dass sich der wichtige Angreifer Guido Carrillo bei der 1:2-Niederlage gegen Real Sociedad am Wochenende verletzt hat.

Mallorca hingegen brauchte dringend einen Sieg gegen Atletico Madrid, und das ist ihnen auch gelungen. Mallorca will der Gefahrenzone entkommen, aber angesichts der alles andere als guten Auswärtsbilanz ist man versucht, auf ein Unentschieden zu setzen. Verteidiger Franco Russo ist nach seiner Sperre wieder dabei, während sowohl Ruiz de Galarreta als auch Sedlar mit Verletzungen ausfallen. Torhüter Dominik Greif ist nach seinem jüngsten positiven Test auf COVID-19 sehr fraglich.

Vorhersage: Elche 1:1 Mallorca

 

Valencia vs Osasuna

Anpfiff: 16/04/2022 um 17:30

Valencia will am Samstag im Estadio de Mestalla gegen Osasuna wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Saison 2021/2022 verlief für Valencia eher durchwachsen, so dass man sich vor dem Spiel gegen Osasuna im Mittelfeld der Tabelle befindet. Mouctar Diakhaby ist nach seiner Sperre wieder dabei, während Bryan Gil und Antonio Latorre verletzungsbedingt ausfallen werden.

Osasuna hingegen hat in letzter Zeit eine Berg- und Talfahrt hinter sich, denn die Mannschaft hat zu Hause gegen Levante und Alaves gewonnen, während sie auswärts gegen Barcelona und Betis verloren hat. Da Osasuna in letzter Zeit auf Reisen Probleme hatte, sind wir versucht, auf Valencia zu setzen, das einen Platz in den Top Ten anstrebt. Sowohl Juan Cruz als auch Jesus Areso werden wahrscheinlich verletzungsbedingt ausfallen.

Vorhersage: Valencia 2:1 Osasuna

 

Granada vs Levante

Anpfiff: 17/04/2022 um 13:00

Das Estadio Nuevo Los Carmenes ist am Sonntag Schauplatz des La-Liga-Spiels zwischen Granada und Levante, den beiden Schlusslichtern der Tabelle. Granada hat zwar nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone, aber eine bessere Chance, in die Erfolgsspur zurückzukehren, gibt es nicht. Raul Torrente verletzte sich bei der 2:4-Niederlage gegen Sevilla, so dass der Deutsche Sanchez wahrscheinlich auflaufen wird. Auch Rochina, Neva, Montoro, Gonalons und Arias dürften mit Verletzungen ausfallen.

Levante hingegen war kurz davor, Barcelona ein Unentschieden abzutrotzen, doch Luuk de Jong erzielte schließlich den späten Siegtreffer für die Truppe von Xavi. Die Truppe von Alessio Lisci wird alles daran setzen, die Hoffnung auf das Überleben am Leben zu erhalten, doch angesichts der instabilen Abwehr sind wir versucht, auf Granada zu setzen. Marti, Mustafi, Caceres, de Frutos und Clerc hatten in letzter Zeit mit Verletzungen zu kämpfen, was für die Auswärtsmannschaft spricht.

Vorhersage: Granada 2:1 Levante

 

Athletic Club vs Celta Vigo

Anpfiff: 17/04/2022 um 17:30

Athletic Club will in der Primera Division wieder in die Erfolgsspur zurückkehren, wenn sie Celta Vigo im Estadio San Mames empfangen. Athletic Club hat in letzter Zeit eine beeindruckende Heimbilanz vorzuweisen: Vier der letzten fünf Heimspiele wurden gewonnen, doch die Mannschaft muss sich auf dem Platz beweisen.

Mikel Vesga, der am vergangenen Wochenende verletzungsbedingt ausfiel, ist fraglich, während Alex Petxa auf einen Startplatz hofft. Celta Vigo hingegen hat einen Formtiefpunkt erlitten. Da die Galicier aus den letzten vier Ligaspielen insgesamt nur einen Punkt geholt haben, sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf Athletic Club zu wetten. Hugo Mallo fällt weiterhin verletzungsbedingt aus, aber bei der Auswärtsmannschaft gibt es keine neuen Personalsorgen.

Vorhersage: Athletic Club 1:0 Celta Vigo

 

Barcelona vs Cadiz

Anpfiff: 18/04/2022 um 20:00

Mit dem Montagsspiel zwischen Barcelona und Cádiz endet der 32. Spieltag der aktuellen La Liga-Saison. Barca will an den hart erkämpften 3:2-Sieg gegen Levante anknüpfen und wird wahrscheinlich seinen offensiven Spielstil beibehalten. Xavi macht seine Sache im Camp Nou sehr gut und gilt als heißer Favorit auf den Sieg gegen Cádiz vor heimischem Publikum.

Ein Mann, den man bei der Heimmannschaft im Auge behalten sollte, ist der im Januar verpflichtete Pierre-Emerick Aubameyang, der im Moment nicht zu stoppen ist, während Dani Alves wieder dabei ist, nachdem er in der Europa League gegen Eintracht Frankfurt nicht spielberechtigt war. Umtiti, Depay, Fati, Roberto und Dest fallen verletzungsbedingt aus, aber der erfahrene Verteidiger Pique sollte für das Spiel fit sein. Cádiz hingegen konnte bei der 1:2-Niederlage gegen Real Betis nicht überzeugen und wird Barca im Camp Nou wohl kaum den Spaß verderben können. Auf Seiten der Gäste ist Mittelfeldspieler Jose Mari nach seiner Sperre wieder dabei.

Vorhersage: Barcelona 3:1 Cadiz

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein