Die spanische La Liga wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Getafe vs Mallorca

Anpfiff: 02/04/2022 um 13:00

Getafe und Mallorca stehen sich im Coliseum Alfonso Perez in einer voraussichtlich harten La Liga-Begegnung gegenüber. Getafe geht nach zwei Unentschieden in Folge gegen Valencia und Athletic Club in diese Partie und möchte seine schlechte Form beenden. Sowohl Jorge Cuenca als auch Jakub Jankto sind für das Spiel gesperrt, während Sabit Abdulai verletzungsbedingt ausfallen dürfte. Der Hauptstadtklub strebt den siebten Heimsieg in dieser Saison an.

Mallorca hingegen rutscht von Woche zu Woche in der Tabelle ab und befindet sich in der Abstiegszone. Mallorca hat seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen, und angesichts der schlechten Auswärtsbilanz gehen wir davon aus, dass die Gäste mit leeren Händen nach Hause fahren werden. Auf Seiten der Gäste fehlen sowohl Jaume Costa als auch Antonio Raillo aufgrund von Sperren.

Vorhersage: Getafe 1:0 Mallorca

 

Celta Vigo vs Real Madrid

Anpfiff: 02/04/2022 um 17:30

Im Estadio de Balaidos findet am Samstag das La Liga-Spiel zwischen Celta Vigo und Real Madrid statt. Celta Vigo steckt im Mittelfeld der Tabelle fest, und die Motivation für das Saisonfinale ist gering. Celta Vigo kann mit einem Punkt aus dem Spiel zufrieden sein, hat aber gegen Real Madrid einen großen Fisch an der Angel. Sowohl Cervi als auch Galan sind nach ihren Sperren wieder dabei, während Mallo und Araujo verletzt ausfallen.

Real Madrid hingegen musste vor der Länderspielpause eine herbe 0:4-Niederlage im El Clasico hinnehmen. Real Madrid will unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren, und da Torschützenkönig Karim Benzema wieder dabei ist, sind wir versucht, auf die Truppe von Carlo Ancelotti zu setzen. Eden Hazard fällt weiterhin verletzungsbedingt aus, aber Gareth Bale ist wieder im Team, nachdem er Wales in den Playoffs zur Weltmeisterschaft vertreten hat.

Vorhersage: Celta Vigo 1:2 Real Madrid

 

Athletic Club vs Elche

Anpfiff: 03/04/2022 um 13:00

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen Getafe vor der Länderspielpause will Athletic Club seine Hoffnungen auf die Europa League aufrechterhalten, wenn sie Elche im San Mames-Stadion empfangen. Athletic Club ist zu Hause eine echte Macht, denn die Mannschaft hat drei der letzten vier Heimspiele gewonnen, aber sie muss sich auf dem Platz beweisen. Yeray Alvarez ist wegen einer Sperre gesperrt, und sowohl Dani Garcia als auch Julen Agirrezabala werden wahrscheinlich mit Verletzungen ausfallen.

Elche hingegen will sich für die 0:1-Niederlage gegen Valencia revanchieren. Elche ist vorerst auf der sicheren Seite, und da Athletic Club in letzter Zeit vor heimischer Kulisse eine beeindruckende Leistung gezeigt hat, glauben wir nicht, dass die Gäste in der Lage sind, aus dem Spiel am Sonntag etwas mitzunehmen. Javier Pastore, Johan Mojica und Antonio Barragan sind für das Spiel gesperrt.

Vorhersage: Athletic Club 1:0 Elche

 

Granada vs Rayo Vallecano

Anpfiff: 03/04/2022 um 17:30

Granada will seinen Fans einen weiteren Grund zum Feiern geben, wenn sie Rayo Vallecano im Estadio Nuevo Los Carmenes empfangen. Granada will sich von der Gefahrenzone entfernen und wird sich gegen den Hauptstadtklub bestimmt anstrengen. Puertas und Suarez, die am 29. Spieltag beide ein Tor erzielten, stehen in der Startelf, während Torhüter Aaron Escandell für das Spiel gesperrt ist.

Rayo Vallecano hingegen ist vielversprechend in die Saison gestartet, hatte aber 2022 zu kämpfen. Rayo rutscht von Woche zu Woche in der Tabelle ab, und angesichts der schlechten Ergebnisse sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf Granada zu wetten. Bei den Gästen ist Oscar Trejo wegen einer Sperre gesperrt, während Falcao, Saveljich und Merquelanz verletzungsbedingt fehlen.

Vorhersage: Granada 2:1 Rayo Vallecano

Barcelona vs Sevilla

Anpfiff: 03/04/2022 um 20:00

Alle Augen werden auf das Camp Nou gerichtet sein, wenn Barcelona und Sevilla im La Liga-Derby aufeinandertreffen. Barca hat Real Madrid vor der Länderspielpause mit 4:0 besiegt und hält damit seine Titelchancen am Leben. Xavi leistet mit der Mannschaft im Camp Nou hervorragende Arbeit, so dass die Quoten für einen Heimsieg gesunken sind. Bei der Heimmannschaft ist vor allem Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang zu beachten, während Dest, Roberto, Fati und Nico verletzungsbedingt ausfallen dürften.

Sevilla hingegen hat in den letzten drei Ligaspielen jeweils unentschieden gespielt. Die Truppe von Julen Lopetegui will im Titelrennen bleiben, doch da Barca zu Hause eine echte Macht ist, ist es unwahrscheinlich, dass die Gäste aus dem Spiel etwas mitnehmen können. Suso, Acuna, Rafa Mir, Rekik und Delaney fallen weiterhin verletzt aus.

Vorhersage:Barcelona 2:1 Sevilla

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein