Die spanische La Liga wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Granada vs Villarreal

Anpfiff: 19/02/2022 um 14:00

Granada will in der 25. Runde der La Liga gegen Villarreal für Jubel bei den Fans sorgen. Granada hat in den letzten vier Ligaspielen jeweils verloren und wird daher von den Buchmachern am Samstag als Außenseiter gehandelt. Bei den Gastgebern dürften sowohl Isma Ruiz als auch Santiago Arias ausfallen.

Villarreal hingegen geht nach einem 0:0-Unentschieden gegen Tabellenführer Real Madrid in die Partie. Villarreal will den Anschluss an die Top vier wiederherstellen, und angesichts ihrer guten Form im Jahr 2022 sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf die Gäste zu wetten. Gerard Moreno, Ruben Pena und Francis Coquelin befinden sich noch im Aufwachraum, während der senegalesische Nationalspieler Boulaye Dia wieder in die Startformation zurückkehren dürfte.

Vorhersage: Granada 0:1 Villarreal

 

Cádiz vs Getafe

Anpfiff: 19/02/2022 um 18:30

Cádiz will im Abstiegsduell gegen Getafe seine Hoffnungen auf den Klassenerhalt aufrechterhalten. Das Gelbe U-Boot hat in letzter Zeit einige Höhen und Tiefen erlebt, aber das Spiel am Samstag könnte die Wende für die Heimmannschaft bringen. Verteidiger Fali fällt verletzungsbedingt aus, dürfte aber der einzige Abwesende auf Seiten der Gastgeber sein.

Getafe hingegen will sich von der 3:4-Niederlage gegen Atletico Madrid erholen, aber Cádiz auswärts zu schlagen, ist leichter gesagt als getan. Getafe gilt nicht als besonders reisefreudig, und wir sind der Meinung, dass es sich lohnt, auf ein Unentschieden zu wetten. Bei der Auswärtsmannschaft fallen Carles Alena, Mathias Oliveira und Sabit Abdulai verletzungsbedingt aus.

Vorhersage: Cádiz 1:1 Getafe

 

Espanyol vs Sevilla

Anpfiff: 20/02/2022 um 14:00

Espanyol will am 24. Spieltag gegen Sevilla zurück in die Erfolgsspur in La Liga. Espanyol ist in der Primeira División seit fünf Spielen ohne Sieg, was bedeutet, dass sie gegen Sevilla wahrscheinlich mit aller Macht kämpfen werden. Sowohl Melamed als auch Morlanes sind bei den Gastgebern gesperrt, gehören aber nicht zu den Stammspielern der ersten Mannschaft.

Sevilla hingegen will auf dem 2:0-Sieg gegen Elche aufbauen. Sie wollen den Vorsprung von Real Madrid in der La-Liga-Tabelle schmelzen lassen, aber Espanyol auswärts zu schlagen ist leichter gesagt als getan. Im RCDE-Stadion ist ein weiteres schweres Spiel zu erwarten, und wir sind der Meinung, dass sich Wetten auf ein Unentschieden für Spieler aus der ganzen Welt lohnen.

Vorhersage: Espanyol 1:1 Sevilla

 

Valencia vs Barcelona

Anpfiff: 20/02/2022 um 16:15

Alle Augen werden auf das Estadio de Mestalla gerichtet sein, wenn Valencia und Barcelona im La-Liga-Derby gegeneinander antreten. Valencia scheint nicht in Bestform zu sein, denn das Team strebt den ersten Sieg in der Liga seit dem 20. Dezember 2021 an und gilt daher als Außenseiter. Gaya, Cillessen und Paulista befinden sich nach wie vor im Aufwachraum, doch bei der Heimmannschaft gibt es keine neuen Verletzungssorgen.

Barca hingegen spielte am Wochenende 2:2-Unentschieden gegen den Lokalrivalen Espanyol, wobei Luuk De Jong den späten Ausgleichstreffer erzielte. Die Katalanen wollen ihren Platz unter den ersten Vier behalten, aber Valencia im „Mestalla“ zu schlagen, ist leichter gesagt als getan. In Anbetracht dessen sind wir der Meinung, dass Wetten auf ein Unentschieden für Spieler aus der ganzen Welt lohnenswert sind.

Vorhersage: Valencia 2:2 Barcelona

 

Celta Vigo vs Levante

Anpfiff: 21/02/2022 um 21:00

Im Estadio de Balaidos findet am Montag das Spiel zwischen Celta Vigo und Levante statt, zwei Mannschaften, die in der anderen Hälfte der Tabelle stehen. Celta Vigo will in den Top Ten bleiben, während Levante die Hoffnung auf das Überleben am Leben erhalten will. Celta konnte beim 0:0-Unentschieden gegen Cádiz nicht überzeugen, aber eine bessere Chance, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren, wird es nicht geben. Da Eduardo Coudet auf einen vollen Kader zurückgreifen kann, ist ein Heimsieg zu erwarten.

Levante hingegen hatte bei der 2:4-Niederlage gegen Real Betis am vergangenen Wochenende mit allerlei Problemen in der Defensive zu kämpfen, konnte sich aber unter der Woche einen 1:0-Sieg gegen Athletico Madrid sichern. Wir sind jedoch der Meinung, dass es sich lohnt, auf die Heimmannschaft zu wetten. Skhodran Mustafi befindet sich weiterhin im Aufwachraum, während Jose Luis Morales seine Verletzung überwunden hat.

Vorhersage: Celta Vigo 1:0 Levante

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein