Die spanische La Liga wird an diesem Wochenende mit vielen interessanten Spielen fortgesetzt. Im Folgenden finden Sie unsere Überlegungen zu einigen der Spiele an diesem Wochenende. Vergessen Sie nicht, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Real Sociedad vs Celta Vigo

Anpfiff: 08/01/2022 um 16:15

Real Sociedad und Celta Vigo treffen in der Reale Arena in einer der spannendsten Partien des Samstagsprogramms aufeinander. Real Sociedad hat in den letzten sechs Ligaspielen keinen einzigen Sieg errungen und wird von den Buchmachern trotz der schwachen Form als Favorit auf den Sieg gehandelt. Sowohl Julen Lobete als auch Andoni Gorosabel wurden positiv auf das Coronavirus getestet, während Barrenetxea, Sola, Monreal und Fernandez mit Verletzungen ausfallen.

Celta Vigo hingegen hat sich in letzter Zeit deutlich verbessert und konnte in den letzten beiden Ligaspielen sowohl Espanyol als auch Real Betis besiegen. In Anbetracht der Tatsache, dass Real Sociedad nicht in Bestform zu sein scheint, halten wir ein Unentschieden für wahrscheinlich. Augusto Solari und Thiago Galhardo dürften die einzigen Abwesenden in der Auswärtsmannschaft sein.

Vorhersage: Real Sociedad 1:1 Celta Vigo

 

Real Madrid vs Valencia

Anpfiff: 08/01/2022 um 21:00

Alle Augen werden auf das Estadio Santiago Bernabeu gerichtet sein, wenn sich Real Madrid und Valencia in der 20. Real Madrid will sich für die 0:1-Niederlage gegen Getafe revanchieren, und da ihnen Sevilla im Nacken sitzt, ist das Spiel am Samstag für den Tabellenführer von großer Bedeutung. Sowohl Luka Jovic als auch Sergio Arribas sind weiterhin gesperrt, aber der wichtige Flügelspieler Vinicius Junior ist wieder dabei, ebenso wie Eduardo Camavinga, der das Lokalderby wegen einer Sperre verpasst hat.

Valencia hingegen musste im letzten Ligaspiel eine herbe 1:2-Niederlage gegen Espanyol hinnehmen. In Anbetracht der Tatsache, dass Valencia auf Reisen oft Probleme hat, glauben wir nicht, dass Real Madrid eine bessere Chance hat, auf die Siegerstraße zurückzukehren. Valencias Stürmer Hugo Duro ist für das Spiel gesperrt, während sowohl Dimitri Foulquier als auch Antonio Latorre aufgrund von Verletzungen fehlen.

Vorhersage: Real Madrid 2:1 Valencia

 

Sevilla vs Getafe

Anpfiff: 09/01/2022 um 16:15

Das Estadio Ramon Sanchez Pizjuan ist am Sonntag Schauplatz des La-Liga-Spiels zwischen Sevilla und Getafe. Die Sevillanos wollen an den hart erkämpften 1:0-Sieg gegen Cádiz anknüpfen und gelten bei den renommierten Buchmachern als heißer Favorit auf einen Heimsieg gegen Getafe. Bono, Munir und En Nesyri sind auf Länderspieleinsätzen, während Jules Kounde nach seiner Sperre wieder dabei ist. Bei der Heimmannschaft ist Lucas Ocampos zu beachten, der den Siegtreffer in Cádiz erzielte.

Getafe hingegen konnte Real Madrid im Lokalderby vor heimischer Kulisse schocken, doch angesichts der schlechten Auswärtsbilanz in La Liga wäre alles andere als ein routinierter Heimsieg eine große Überraschung. Innenverteidiger Djene kehrt in die Mannschaft zurück, nachdem er beim Sieg gegen Real Madrid seine Sperre von einem Spiel abgesessen hat. In der ersten Saisonhälfte besiegte Sevilla Getafe dank eines späten Treffers von Erik Lamela.

Vorhersage: Sevilla 1:0 Getafe

 

Osasuna vs Cadiz

Anpfiff: 09/01/2022 um 18:30

Das Sonntagsspiel im Estadio El Sadar findet zwischen Osasuna und Cádiz statt, den beiden Mannschaften, die sich in ihren letzten Ligaspielen gegen Athletic Club bzw. Sevilla geschlagen geben mussten. Osasuna hat in den letzten zehn Ligaspielen keinen einzigen Sieg errungen und will unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Mittelfeldspieler Darko Brasanac wurde positiv auf das Coronavirus getestet, während Verteidiger Jesus Areso verletzungsbedingt ausfällt.

Cádiz hingegen will sich von der 0:1-Niederlage gegen Sevilla erholen, und wir gehen davon aus, dass sie die derzeitige Form von Osasuna ausnutzen werden. Die gute Nachricht für die Gäste ist, dass Innenverteidiger Juan Cala nach seiner Sperre von einem Spiel am Montag wieder in die Startformation zurückkehrt, während Santiago Arzamendia, Anthony Lozano und Jon Ander Garrido wahrscheinlich verletzt ausfallen werden.

Vorhersage: Osasuna 0:1 Cadiz

 

Espanyol vs Elche

Anpfiff: 10/01/2022 um 21:00

Im letzten Spiel des 20. Spieltags der La Liga empfängt Espanyol Elche im RCDE-Stadion. Espanyol hat am Wochenende Valencia im „Mestalla“ geschockt und ist in der Lage, auch Elche zu Hause zu schlagen. Wie immer ist Raul de Tomas der Mann, auf den man bei der Heimmannschaft achten sollte, während sowohl Joan Garcia als auch Fernando Calero rechtzeitig für das Spiel gegen Elche wieder fit sein sollten (nach dem Coronavirus).

Die Gäste hingegen kämpfen hart um das Überleben in der La Liga. Allerdings hat Elche in dieser Saison bereits sieben Auswärtsniederlagen erlitten, was wahrscheinlich der Hauptgrund ist, warum wir auf die Katalanen setzen. Zu beachten ist, dass Elche-Trainer Paco Rodriguez das Spiel von der Tribüne aus verfolgen wird, nachdem er beim torlosen Unentschieden gegen Granada des Feldes verwiesen wurde.

Vorhersage: Espanyol 1:0 Elche

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein