Die spanische La Liga wird an diesem Wochenende mit vielen interessanten Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten.  Im Folgenden finden Sie unsere Gedanken zu einigen sehr spannenden Spielen an diesem Wochenende. Vergessen Sie nicht, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Rayo Vallecano vs Deportivo Alaves

Anpfiff: 18/12/2021 um 14:00

Rayo Vallecano will sich für die 0:2-Niederlage gegen Villarreal revanchieren, wenn sie am 18. Spieltag im Campo de Futbol de Vallecas auf Deportivo Alaves treffen. Rayo Vallecano hat in dieser Saison eine beeindruckende Heimbilanz vorzuweisen und strebt den achten Heimsieg in dieser Saison an. Da Martin Merquelanz der einzige Abwesende in der Heimmannschaft ist, sind wir versucht, auf den Hauptstadtklub zu setzen.

Deportivo Alaves hingegen hat im letzten Ligaspiel gegen Getafe ein 1:1-Unentschieden herausgespielt. Deportivo Alaves musste sich allerdings im letzten Auswärtsspiel gegen Granada geschlagen geben, was wohl der Hauptgrund ist, warum wir auf Rayo Vallecano setzen. Florian Lejeune ist für das Spiel gesperrt, während sowohl Tomas Pina als auch Ximo Navarro mit Verletzungen ausfallen.

Vorhersage: Rayo Vallecano 1:0 Deportivo Alaves

 

Barcelona vs Elche

Anpfiff: 18/12/2021 um 18:30

Barcelona will am Samstagabend im Camp Nou gegen Elche wieder auf die Siegerstraße in La Liga zurückkehren. Die Mannschaft von Xavi spielte am Wochenende 2:2-Unentschieden gegen Osasuna und fiel damit auf Platz 8 der Tabelle zurück. Barca will den Champions-League-Plätzen unbedingt näher kommen und wird in Elche wahrscheinlich mit voller Kraft angreifen. Oscar Mingueza ist ein Kandidat für die Startelf, aber Memphis Depay und Jordi Alba sind neben Sergi Roberto, Pedri, Ansu Fati und Martin Barithwaite verletzt.

Elche hingegen will sich für die 1:2-Niederlage gegen Valencia revanchieren. Die Mannschaft hat die Angewohnheit, sich zu Hause besser zu präsentieren als auswärts, und obwohl das Team von Xavi von Verletzungen geplagt ist, sollte ein Heimsieg möglich sein. Verteidiger Pedro Bigas dürfte der einzige Abwesende in der Auswärtsmannschaft sein.

Vorhersage: Barcelona 1:0  Elche

 

Granada vs Mallorca

Anpfiff: 19/12/2021 um 14:00

In der 18. Runde der La Liga treffen Granada und Mallorca im Estadio Nuevo Los Carmenes aufeinander. Granada ist in den letzten drei Ligaspielen ungeschlagen, muss aber in Zukunft regelmäßig gewinnen, um den Verbleib in der Primera Division zu sichern. Darwin Machis, Ruben Rochina, Victor Diaz und Domingos Duarte fallen verletzungsbedingt aus, aber es gibt keine gesperrten Spieler auf Seiten der Gastgeber.

Mallorca hingegen konnte beim 0:0-Unentschieden gegen Celta Vigo am Wochenende nicht überzeugen. Da Mallorca auf Reisen oft Probleme hat, glauben wir nicht, dass Granada eine bessere Chance hat, wieder auf Kurs zu kommen. Sie sollten wissen, dass Granada die letzten beiden Begegnungen mit Mallorca in der spanischen Primera División jeweils für sich entscheiden konnte.

Vorhersage: Granada 1:0 Mallorca

 

Getafe vs Osasuna

Anpfiff: 19/12/2021 um 18:30

Im Coliseum Alfonso Perez wird am Sonntag das La-Liga-Spiel zwischen Getafe und Osasuna ausgetragen. Getafe hatte einen schwachen Start in die Saison, aber in letzter Zeit hat sich die Lage gebessert. Der Hauptstadtklub ist in den letzten vier Ligaspielen ungeschlagen, was die Fans vor dem Besuch von Osasuna sicher optimistisch stimmt. Damian Suarez, Jose Juan Macias und Sabit Abdulai werden bei den Gastgebern wahrscheinlich verletzungsbedingt ausfallen.

Osasuna hat sich im letzten Ligaspiel gegen Barcelona mit einem 2:2-Unentschieden achtbar geschlagen. Osasuna gilt nicht als reisefreudig, und da Getafe unbedingt der Abstiegszone entkommen möchte, sind wir versucht, auf die Gastgeber zu setzen. Jesus Areso, Robert Ibanez und Juan Manuel Perez dürften die einzigen Abwesenden in der Auswärtsmannschaft sein.

Vorhersage: Getafe 2:1 Osasuna.

 

Levante vs Valencia

Anpfiff: 20/12/2021 um 21:00

Levante und Valencia spielen im Estadi Ciutat de Valencia im Lokalderby gegeneinander. Levante will sich von der bitteren 3:4-Niederlage gegen Espanyol erholen und wird zweifellos 100 % geben, um den ersten Saisonsieg einzufahren. Mittelfeldspieler Francisco Son muss im valencianischen Derby eine Sperre von einem Spiel absitzen, während sowohl Nemanja Radoja als auch Shkodran Mustafi verletzt sind.

Valencia hingegen will nach den Siegen gegen Celta Vigo und Elche nachlegen. Valencia will den Champions-League-Plätzen näher kommen und dürfte die wackelige Abwehr von Levante ausnutzen. Jose Gaya ist nach seiner Sperre wieder dabei, während bei den Gästen Antonio Latorre und Gabriel Paulista verletzt ausfallen. Alderete und Bordalas Jimenez haben sich von ihrer Krankheit erholt.

Vorhersage: Levante 1:3 Valencia

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein