Willkommen zum Spieltag 10 der spanischen La Liga. Hier sind einige spannende Spiele, die wir für Sie analysiert haben. Vergessen Sie nicht, klug zu wetten.

Die La Liga-Spiele des 10. Spieltags 2020/21 im Überblick

Levante vs Elche

Anpfiff: 21.11.20 um 14:00 Uhr

Levante spielt in der Estadi Ciutat de Valencia in einer voraussichtlich engen Begegnung gegen Elche. Levante will seine Niederlagenserie beenden, und es scheint, als sei dies die beste Chance für das Team, wieder auf Kurs zu kommen.  Die gute Nachricht für die Gastgeber ist, dass Marti Roger nach der Genesung vom Coronavirus wieder in der Mannschaft ist. Man sollte bedenken, dass Levante den zweiten Saisonsieg anstrebt.

Elche hingegen geht nach einem 1:1-Unentschieden gegen Celta Vigo ins Spiel. Elche hat seit der Rückkehr in die La Liga über den Erwartungen gespielt, doch angesichts der Bedeutung des Spiels für die Gastgeber gehen wir davon aus, dass die Neuzugänge mit leeren Händen nach Hause zurückkehren werden. Sowohl Fidel als auch Rigoni werden das Spiel wahrscheinlich mit Verletzungen für die Gäste verpassen.

Vorhersage: Levante 1:0 Elche

Athletico Madrid vs Barcelona

Anpfiff: 21.11.20 um 21:00 Uhr

Es wird ein Feuerwerk geben, wenn sich Atletico Madrid und Barcelona am 10. Spieltag im Wanda Metropolitano gegenüberstehen. Athletico Madrid ist fest entschlossen, die Lücke zwischen Real Madrid und Barcelona zu schließen und viele Fussballexperten in Spanien sind der Meinung, dass für die Truppen von Diego Simeone die Zeit gekommen ist, die La Liga-Trophäe zurückzuerobern. Montenegros Verteidiger Stefan Savic hat sich eine Verletzung zugezogen, sodass er das La Liga-Derby verpassen wird.

Barcelona hingegen hat in der Saison 2020/21 bereits zu viele Punkte verloren, aber ein 5:2-Sieg gegen Real Betis hat ihm sicherlich geholfen, das dringend benötigte Vertrauen zurückzugewinnen. Die Truppe von Ronald Koeman will den Fans noch einen weiteren Grund zum Feiern geben, aber ein Sieg gegen Atletico in Madrid ist leichter gesagt als getan. Auch wenn der brasilianische Nationalspieler Coutinho im Krankenhaus bleibt und nicht für die Gäste spielen wird, denken wir, dass beide Mannschaften am Samstagabend die Punkte teilen werden.

Vorhersage: Athletico Madrid 1:1 Barcelona

Cádiz vs Real Sociedad

Anpfiff: 22.11.20 um 16:15 Uhr

Im Estadio Ramon de Carranza findet am Sonntag das Fußballspiel zwischen Cádiz und Real Sociedad statt, den beiden Mannschaften, die in der oberen Tabellenhälfte sitzen. Cádiz startete vielversprechend in die Saison, hatte aber bei der 0:4-Niederlage gegen Atletico Madrid alle möglichen Probleme im Rückraum. Cádiz blickt auf seinen fünften Saisonsieg, wäre aber mit einem Punkt aus dem Spiel gegen den Tabellenführer zufrieden.

Real Sociedad hingegen scheint im Moment unaufhaltsam zu sein, da die Mannschaft in der La Liga ihren sechsten Sieg in Folge anstrebt. Die Truppen von Imanol Alguacil wollen die Tabellenspitze halten und sie würden die schlechte Leistung von Cádiz bei der Niederlage gegen Athletico Madrid ausnutzen. Auch wenn Verteidiger Robin Le Normand wegen einer Sperre das Spiel verpassen wird, sollte ein Auswärtssieg in Betracht gezogen werden.

Vorhersage: Cádiz 0:2 Real Sociedad

Alaves vs Valencia

Anpfiff: 22.11.20 um 21:00 Uhr

Valencia will an einen spannenden 4:1-Sieg gegen Real Madrid anknüpfen, wenn es am 10. Spieltag im Estadio Mendizorrotza gegen die Alaves geht. Valencia will seinen Platz in den Top Ten behalten, aber Sie sollten bedenken, dass sieben Spitzenspieler den Verein während des letzten Transferfensters verlassen haben. Ein Mann, den man in der Auswärtsmannschaft im Auge behalten sollte, ist Soler, der beim Triumph über die Truppen von Zinedine Zidane einen Hattrick erzielte.

Alaves hingegen sind in ihren bisherigen drei Ligaspielen ungeschlagen. Alaves wird im Spiel am Sonntag ohne den gesperrten Mittelfeldspieler Edgar Mendez auskommen müssen, aber da Valencia eine schlechte Auswärtsbilanz hat, gehen wir davon aus, dass die Gastgeber einen Punkt aus dem Spiel holen werden.  Bei der letzten Begegnung in der spanischen La Liga spielten die beiden Mannschaften ein 1:1-Unentschieden aus. Der talentierte portugiesische Verteidiger Thierry Correia kehrt für die Gäste aus der Sperre zurück.

Vorhersage: Alaves 1:1 Valencia

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein