Die Premier League wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Brighton vs Liverpool

Anpfiff: 12/03/2022 um 13:30

Liverpool will den Vorsprung von ManCity in der Premier-League-Tabelle schmelzen lassen, wenn sie im Amex Stadium auf Brighton treffen. Die Reds streben den dritten Auswärtssieg in Folge an, müssen sich aber auf dem Platz beweisen. Es wird erwartet, dass der im Januar verpflichtete Luis Diaz, der im Champions-League-Spiel gegen Inter eingewechselt wurde, in die Startformation zurückkehrt, während Roberto Firmino seine Verletzung überwunden hat.

Brighton hingegen haben einen Formtiefpunkt erlitten und die letzten vier Ligaspiele allesamt verloren. Da Brighton bei der 1:2-Niederlage gegen Newcastle mit allerlei Problemen in der Abwehr zu kämpfen hatte, sind wir versucht, auf Mohamed Salah und Co. zu setzen. Verteidiger Adam Webster dürfte der einzige Abwesende in der Heimmannschaft sein, da sowohl Mwepu als auch Sarmiento ihre Verletzungen auskuriert haben.

Vorhersage: Brighton 0:3 Liverpool

 

Manchester United vs Tottenham

Anpfiff: 12/03/2022 um 18:30

Man Utd will am 29. Spieltag im Old Trafford gegen Tottenham auf einen Champions-League-Platz klettern. Die Red Devils haben in der Premier League trotz des Rücktritts von Solskjaer zu kämpfen, und die Truppe von Ralph Rangnick muss so schnell wie möglich wieder auf Kurs kommen, wenn sie einen Platz unter den ersten Vier erreichen will.

Sowohl Ronaldo als auch Cavani sollten für das Spiel fit sein, während Greenwood weiterhin ausfällt. Die Spurs hingegen zeigten am Montag ihre beste Saisonleistung und schlugen Everton in London mit 5:0. Harry Kane hat in letzter Zeit seine Torgefährlichkeit wiedergefunden, und angesichts der wackeligen Abwehr von ManUtd glauben wir, dass es sich lohnt, auf den Hauptstadtclub zu wetten.

Vorhersage: Manchester United 2:1 Tottenham

 

Everton vs Wolverhampton

Anpfiff: 13/03/2022 um 15:00

Everton will sich für die schwere 0:5-Niederlage gegen Tottenham revanchieren, wenn sie in einem mit Spannung erwarteten Premier-League-Spiel auf Wolverhampton treffen. Die Toffees rutschen Woche für Woche in der Tabelle ab und befinden sich vor dem 29. Spieltag in der Gefahrenzone. Frank Lampard wird wohl einige Änderungen in der Startelf vornehmen, wobei Dele Alli, Branthwaite und Mykolenko auf einen Startplatz hoffen.

Die Wolves hingegen wollen an den spannenden 4:0-Sieg gegen Watford anknüpfen. Wolverhampton gilt jedoch nicht als besonders reisefreudig, und da die Gastgeber den Sieg mehr wollen als die Gäste, gehen wir davon aus, dass Lages Truppe mit leeren Händen nach Hause fahren wird. Sowohl Hoever als auch Semedo dürften bei den Gästen verletzungsbedingt ausfallen.

Vorhersage: Everton 2:1 Wolverhampton

 

Southampton vs Watford

Anpfiff: 13/03/2022 um 15:00

Southampton will am 29. Spieltag im St. Mary’s Stadium gegen Watford wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Saints stecken zwar im Mittelfeld der Tabelle fest, sind aber sicherlich in der Lage, Watford vor heimischem Publikum Paroli zu bieten. Djenepo drängt auf einen Startplatz, während Lyanco, McCarthy und Tella verletzungsbedingt ausfallen dürften.

Die Hornets hingegen hatten bei der 0:4-Niederlage gegen Watford jede Menge Probleme in der Abwehr, was wohl der Hauptgrund dafür ist, dass wir auf die Gastgeber setzen wollen. Kabasele wird wahrscheinlich Kiko in der Startelf ersetzen, während Sarr, N’Koulou und Ngakia im Aufwachraum bleiben. In der ersten Saisonhälfte besiegte Southampton Watford dank des Treffers von Che Adams, und wir gehen davon aus, dass sich die Geschichte wiederholen wird.

Vorhersage: Southampton 2:0 Watford

 

Arsenal vs Leicester City

Anpfiff: 13/03/2022 um 17:30

Arsenal will in der Champions League bleiben, wenn sie am Sonntagabend im Emirates Stadium auf Leicester City treffen. Die Gunners haben eine Siegesserie von vier Spielen hingelegt, und so ist es nicht verwunderlich, dass sie von den Buchmachern als heißer Favorit auf einen Heimsieg gegen Leicester City gesehen werden. Viele Fußballexperten hatten erwartet, dass Aubameyang in der zweiten Saisonhälfte schmerzlich vermisst werden würde, doch die Mannschaft von Mikel Arteta scheint derzeit nicht zu stoppen zu sein.

Alexandre Lacazette, der beim 3:2-Sieg gegen Watford zwei Assists für seine Teamkollegen beisteuerte, wird auch weiterhin für den Hauptstadtklub auflaufen, während Sommerneuzugang Tomiyasu noch fraglich ist. Die Truppe von Brendan Rodgers hingegen besiegte Leeds United dank eines Treffers von Harvey Barnes, doch da Leeds im King Power Stadium eine Reihe von klaren Torchancen hatte, sind wir versucht, diesmal auf Arsenal zu setzen.

Vorhersage: Arsenal 2:0 Leicester City

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein