Die englische Premier League wird an diesem Wochenende mit vielen spannenden Spielen fortgesetzt, um Sie zu unterhalten. Wie immer haben wir einige interessante Analysen und Vorschauen für Sie. Denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu wetten.

 

Arsenal vs Brentford

Anpfiff: 19/02/2022 um 16:00

Am Samstag kommt es im Emirates Stadium zum Londoner Derby zwischen Arsenal und Brentford. Arsenal war am Wochenende nicht im Einsatz, da das Spiel gegen Chelsea verschoben wurde, konnte sich aber im letzten Ligaspiel auswärts gegen Wolverhampton durchsetzen. Pierre-Emerick Aubameyang hat gerade einen unbefristeten Vertrag bei Barcelona unterschrieben, so dass Alexandre Lacazette die Angriffsreihe der Gastgeber anführen dürfte. Martinelli ist für das Spiel gesperrt, dürfte aber der einzige Abwesende in der Heimmannschaft sein.

Brentford hingegen hat in seinem letzten Ligaspiel gegen Crystal Palace ein 0:0-Unentschieden erreicht. Brentford hat auswärts seit vier Spielen nicht mehr verloren und wird Arsenal im Emirates Stadium wohl kaum den Spaß verderben können. Christian Eriksen, der im Januar verpflichtet wurde, wird im Londoner Derby wahrscheinlich nicht zum Einsatz kommen, während Ivan Toney, der wichtigste Angreifer, fraglich ist.

Vorhersage: Arsenal 2:1 Brentford

 

Brighton vs Burnley

Anpfiff: 19/02/2022 um 16:00

Das Samstagsspiel im Amex Stadium findet zwischen Brighton und Burnley statt, zwei Mannschaften, die in der anderen Hälfte der Tabelle stehen. Brighton will seinen Platz in den Top Ten behalten, während Burnley sich vom letzten Platz entfernen möchte. Brighton hat am Wochenende mit einem 2:0-Sieg gegen Watford seine Stärke bewiesen und wird daher von den Buchmachern als Favorit auf einen Heimsieg gegen Burnley gehandelt. Bei der Heimmannschaft sind sowohl Mwepu als auch Sarmiento verletzt.

Burnley hingegen zeigte bei der 0:1-Niederlage gegen Liverpool eine gute Leistung, doch angesichts der schlechten Auswärtsbilanz in der Saison 2021/2022 sind wir der Meinung, dass Wetten auf Brighton sehr interessant sind. Mittelfeldspieler Johann Berg Gudmundsson laboriert an einer Krankheit, und sowohl Matej Vydra als auch Charlie Taylor fallen mit Verletzungen aus.

Vorhersage: Brighton 2:1 Burnley

 

Liverpool vs Norwich

Anpfiff: 19/02/2022 um 16:00

Liverpool und Norwich City stehen sich in Anfield in einem David-gegen-Goliath-Duell gegenüber. Liverpool will den Vorsprung von Man City in der Premier League schmelzen lassen, während Norwich der Abstiegszone entkommen will. Die Mannschaft von Jürgen Klopp konnte im letzten Ligaspiel nicht überzeugen, holte aber dank des Treffers von Fabinho alle drei Punkte aus der Partie. Liverpool will seine Siegesserie auf fünf Spiele ausbauen und gilt als heißer Favorit auf den Sieg am Samstag. Jürgen Klopp hat einen vollen Kader zur Verfügung.

Norwich hingegen hatte bei der 0:4-Niederlage gegen ManCity jede Menge Probleme in der Abwehr, und angesichts ihrer schlechten Auswärtsbilanz in der Saison 2021/2022 glauben wir nicht, dass sie in der Lage sind, in Anfield ein Wunder zu vollbringen. Bei Norwich werden Andrew Omobamidele und Jacob Sorensen fehlen, ebenso wie der erfahrene Torhüter Tim Krul.

Vorhersage: Liverpool 3:0 Norwich

 

Manchester City vs Tottenham

Anpfiff: 19/02/2022 um 18:30

Das Etihad Stadium ist am Samstag Schauplatz des Premier-League-Derbys zwischen Manchester City und Tottenham. Manchester City ist auf dem besten Weg, seinen Titel zu verteidigen, darf sich aber im weiteren Saisonverlauf keine Selbstzufriedenheit leisten. Kevin de Bruyne wurde beim 4:0-Sieg gegen Norwich City geschont, doch der belgische Nationalspieler dürfte gegen Tottenham in der Startelf stehen, ebenso wie Rodri und Kyle Walker. Gabriel Jesus hingegen bleibt weiterhin im Verletztenraum.

Tottenham hat in den letzten drei Ligaspielen gegen Chelsea, Southampton und Wolverhampton einen Formtiefpunkt erlitten. Vor der Reise nach Manchester hat Tottenham wenig Selbstvertrauen, und es ist unwahrscheinlich, dass sie Manchester Citys Party im Etihad-Stadion verderben werden. Verteidiger Japhet Tanganga ist nach wie vor verletzt, während Oliver Skipp fraglich ist und vor dem Anpfiff untersucht werden soll.

Vorhersage: Manchester City 3:2 Tottenham

 

Wolverhampton vs Leicester City

Anpfiff: 20/02/2022 um 17:30

Mit dem Sonntagsspiel zwischen Wolverhampton und Leicester City endet der 26. Spieltag der Premier League. Wolverhampton will an den 2:0-Sieg gegen Tottenham anknüpfen und ist sicherlich in der Lage, Leicester City vor heimischem Publikum zu fordern. Raul Jimenez hat sich im letzten Ligaspiel bewährt, so dass sich die gegnerischen Verteidiger vor ihm in Acht nehmen sollten. Neto, Mosquera und Boly befinden sich noch im Aufwachraum, während Moutinho noch fraglich ist.

Das Team von Brendan Rodgers hingegen muss weiterhin auf den verletzten Stürmer Jamie Vardy verzichten. Da auch Evans, Fofana, Bertrand und Castagne weiterhin verletzt sind, sind wir der Meinung, dass es sich lohnt, auf Wolverhampton zu wetten. Bei den letzten fünf Begegnungen in der Premier League fielen jeweils weniger als 2,5 Tore.

Vorhersage: Wolverhampton 1:0 Leicester City

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein