Willkommen zu einem weiteren Wochenende der Fußball-Bundesliga. Der 7. Spieltag wird interessant, denn es stehen viele unterhaltsame Partien an. Nachfolgend finden Sie unsere Analysen und Vorhersagen für die Spiele an diesem Wochenende. Vergessen Sie nicht, verantwortungsvoll zu wetten.

Koln vs Greuther Fürth

Anpfiff: 01/10/2021 um 19:30

Koln will am 7. Spieltag im RheinEnergieStadion gegen Greuther Fürth in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Frankfurter haben in der Bundesliga zuletzt gute Leistungen gezeigt und könnten kaum eine bessere Chance haben, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Niklas Hauptmann, Tim Lemperle und Jannes-Kilian Horn sind alle verletzt, aber es gibt keine gesperrten Spieler in der Heimmannschaft.

Der Neuling hingegen konnte am Wochenende Meister Bayern München nicht schocken (1:3) und wird angesichts seiner drei Auswärtsniederlagen am Freitag wohl kaum etwas mitnehmen können. Es ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der deutschen Fußball-Bundesliga. Bei den Gästen fallen sowohl Gideon Jung als auch Jessic Ngankam verletzungsbedingt aus.

Vorhersage: Koln 2:0 Greuther Fürth

Hertha vs Freiburg

Anpfiff: 02/10/2021 um 14:30

Am 7. Spieltag der Bundesliga will die Hertha gegen Freiburg Wiedergutmachung für die herbe 0:6-Niederlage gegen Leipzig betreiben. Der Hauptstadtklub hat zu Beginn der Saison eine Berg- und Talfahrt hinter sich und liegt vor dem Spiel gegen Freiburg auf dem 12. Da Zeefuik, Gechter, Maolida, Boyata, Torunarigha, Klunter, Jovetic und Jarstein verletzt sind, ist an einen Heimsieg nicht zu denken.

Freiburg hingegen schlug Augburg im letzten Ligaspiel mit 3:0 und wir gehen davon aus, dass sie die aktuelle Situation in Herthas Verletztenstube ausnutzen werden. Auch wenn bei den Gästen sowohl Kimberly Ezekwem als auch Jonathan Schmidt verletzungsbedingt ausfallen, sind wir versucht, auf die Mannschaft von Christian Streich zu setzen, da sie im letzten Spiel gegen Augsburg überzeugt hat.

Vorhersage: Hertha 0:2 Freiburg

Stuttgart vs Hoffenheim

Anpfiff: 02/10/2021 um 14:30

In der 7. Runde der Bundesliga empfängt Stuttgart Hoffenheim in der Mercedes-Benz Arena. Die Schwaben gehen nach dem 0:0-Unentschieden gegen Bochum, bei dem sie nicht mehr als acht Torversuche hatten, in die Partie. Neben Mohamed Sankoh, Momo Cisse, Lilian Egloff und Silas Katompa Mvumpa fällt auch Angreifer Sasa Kalajdzic weiterhin verletzt aus, während Mittelfeldspieler Philipp Forster positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Hoffenheim hingegen will an den 3:1-Sieg gegen Wolfsburg anknüpfen, doch da sie nicht gerade als Reiselustige gelten, sind wir versucht, auf ein Unentschieden zu setzen. Mittelfeldspieler Angelo Stiller ist weiterhin gesperrt, während Ermin Bicakcic, Benjamin Hubner und Havard Nordtveit verletzt ausfallen. Sebastian Rudy ist sehr fraglich und wird vor dem Anpfiff untersucht werden.

Vorhersage: Stuttgart 1:1 Hoffenheim

Mainz vs Union Berlin

Anpfiff: 03/10/2021 um 14:30

Mainz will in der 7. Runde der Bundesliga gegen Union Berlin wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Die Mainzer sind zu Hause eine echte Macht und werden daher von den Buchmachern als Favorit auf den Sieg am Sonntag gesehen. Sie sollten wissen, dass Mainz in dieser Saison vor heimischem Publikum noch kein einziges Gegentor kassiert hat. Alexander Hack wurde positiv auf das Coronavirus getestet, während sowohl Adam Szalai als auch Moussa Niakhate verletzt ausfallen.

Union Berlin hingegen kassierte in den ersten beiden Auswärtsspielen der Saison insgesamt sechs Gegentore, was ein weiterer Grund ist, warum ein Heimsieg in Betracht gezogen werden sollte. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Mewa-Arena besiegte Mainz Union Berlin dank des Treffers von Moussa Niakhate vom Elfmeterpunkt.

Vorhersage: Mainz 1:0 Union Berlin

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein